Laut einem Sprecher des britischen Premierministers müssen die Arbeiten zu den Auswirkungen der US-Sanktionen vor jedem Huawei-Update abgeschlossen sein

0

(Berichterstattung von Elizabeth Piper; Redaktion von Alistair Smout)

“Wir wollen den Markt diversifizieren”, sagte der Sprecher gegenüber Reportern. “Das erste, was wir tun müssen, ist, der NCSC zu ermöglichen, ihre Arbeit an den Auswirkungen der laufenden Sanktionen abzuschließen.”

LONDON, 1. Juni – Der erste Schritt für eine Entscheidung des chinesischen Telekommunikationsunternehmens Huawei besteht darin, dass das britische National Cyber ​​Security Centre (NCSC) seine Arbeit zu den Auswirkungen der US-Sanktionen beendet, sagte ein Sprecher des britischen Premierministers Boris Johnson am Montag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply