Laut Minister ist die Quarantäne Großbritanniens für Reisende von entscheidender Bedeutung, um eine zweite Coronavirus-Welle zu vermeiden

0

Alle internationalen Ankünfte, einschließlich der zurückkehrenden Briten, müssen sich 14 Tage lang selbst isolieren und Einzelheiten darüber angeben, wo sie sich im Rahmen der Pläne aufhalten werden, die von Fluggesellschaften, Unternehmensgruppen und Politikern gleichermaßen kritisiert wurden, als sie angekündigt wurden.

“Ab Montag müssen sich Menschen, die nach Großbritannien kommen, 14 Tage lang selbst isolieren”, schrieben die Minister am späten Dienstag in der Zeitung Telegraph.

3. Juni – Die britische Quarantäne für Reisende aus dem Ausland, die ab dem 8. Juni eingeführt wird, ist entscheidend, um eine zweite Welle des Coronavirus-Ausbruchs im Land zu vermeiden, sagten Innenminister Priti Patel und Verkehrsminister Grant Shapps.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Deshalb ist es richtig, dass wir diejenigen, die in unser Land reisen, bitten, die Maßnahmen zu befolgen, die unsere eigenen Bürger ergreifen, um die Ausbreitung des Virus weiterhin zu stoppen”, sagten Patel und Shapps.

Die Minister sagten, dass COVID-19-Tests oder Schnelltemperaturtests derzeit nicht wirksam seien, da infizierte Passagiere möglicherweise keine Symptome aufweisen und Tests möglicherweise auch nicht funktionieren, wenn ein Passagier das Virus gerade erst gefangen hat.

„Reisedetails und Passagierkontaktinformationen müssen angegeben werden. Es wird Stichproben und Geldstrafen geben “, schrieben Patel und Shapps und fügten hinzu, dass es viele„ falsch informierte Spekulationen über die Einführung von Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit an der Grenze “gab.

Die Regierung werde die Maßnahmen überprüfen und arbeite mit der Transportindustrie an der Einführung von Abkommen mit anderen Ländern, wenn dies sicher sei, fügten sie hinzu. (Berichterstattung von Kanishka Singh in Bengaluru; Redaktion von Lincoln Feast.)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply