Laut PM soll die irische COVID-19-Arbeitslosenzahlung um Monate verlängert werden

0

“Einige Leute, die Teilzeit gearbeitet haben, werden ihre Zahlung reduziert sehen, aber ihre wöchentliche Zahlung wird immer noch höher sein als sie vor der Pandemie verdient haben”, sagte er und fügte hinzu, dass sein Kabinett die Details am Freitag abzeichnen würde. (Berichterstattung von Padraic Halpin Schnitt von Gareth Jones)

„Es wird um Monate verlängert, nicht um Wochen. Niemand, der vor der Pandemie Vollzeit gearbeitet hat, wird eine Kürzung seiner Zahlungen sehen “, sagte Leo Varadkar gegenüber dem Parlament und bezog sich auf die pauschale wöchentliche Zahlung von 350 Euro, die 20% der Erwerbsbevölkerung jetzt beanspruchen.

Dublin, 4. Juni – Eine vorübergehende, höhere Arbeitslosenentschädigung für irische Arbeitnehmer, die aufgrund des Coronavirus ihren Arbeitsplatz verloren haben, wird um eine weitere, nicht näher festgelegte Anzahl von Monaten verlängert, für Teilzeitbeschäftigte jedoch gekürzt, sagte der Premierminister weiter Donnerstag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply