Laut Türkei fordert die libysche GNA, dass Haftar sich von Sirte, Jufra, zurückzieht

0

Der türkische Präsidentensprecher Ibrahim Kalin sagte gegenüber dem Sender CNN Turk, dass die Vereinigten Staaten, die die Türkei aufgefordert hat, eine aktivere Rolle in Libyen zu übernehmen, nicht bereit seien, eine “entscheidende Rolle” im Konflikt zu spielen. (Berichterstattung von Tuvan Gumrukcu und Ece Toksabay Schnitt von Dominic Evans)

Mit türkischer Militärunterstützung hat die Regierung des Nationalen Abkommens (GNA) eine 14-monatige Offensive der libyschen Nationalarmee (LNA) von Haftar gegen Tripolis rückgängig gemacht, die von Ägypten, Russland und den Vereinigten Arabischen Emiraten unterstützt wird.

ANKARA, 25. Juni – Die international anerkannte libysche Regierung fordert den Rückzug der Streitkräfte von Khalifa Haftar aus der Küstenstadt Sirte und der Region Jufra als Voraussetzung für Waffenstillstandsgespräche, teilte die Türkei am Donnerstag mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply