Legal & General schätzt das verwaltete Vermögen per Ende Mai höher

0

Das Unternehmen geht davon aus, dass der Solvabilitätskoeffizient für die Aktionäre zum Halbjahr im Bereich von 162% bis 167% liegen wird, d.h. niedriger als die 174%, die es zu Beginn des Jahres bis zum 28. Februar gemeldet hatte.

Das Unternehmen gab an, dass die Einheit, einer der größten Investoren Großbritanniens, das verwaltete Vermögen Ende Mai auf 1,23 Billionen Pfund (1,56 Billionen Dollar) geschätzt habe, verglichen mit 1,14 Billionen Pfund Ende März.

16. Juni – Britischer Lebensversicherer Legal & General schätzte am Dienstag einen Anstieg des verwalteten Vermögens in seinem Investment-Management-Zweig und sagte, dass er plane, beschränkte Tier-1-Schuldverschreibungen auszugeben, um von günstigen Marktbedingungen zu profitieren.

($1 = 0,7910 Pfund) (Berichterstattung von Tanishaa Nadkar in Bengaluru; Bearbeitung von Anil D’Silva)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply