Lehrer in Florida verpassen möglicherweise Boni, nachdem sie gewarnt wurden, dass sie gegen die COVID-Finanzierungsregeln verstoßen

0

Floridas Plan, COVID-19-Hilfsgelder zu verwenden, um fast 180.000 Pädagogen Boni in Höhe von 1.000 US-Dollar bereitzustellen, könnte gefährdet sein, nachdem die Biden-Regierung gewarnt hatte, dass der Vorschlag nicht in den Rahmen fällt, wie das Geld verwendet werden soll.

Das US-Bildungsministerium schickte dem Bildungskommissar von Florida, Richard Corcoran, letzte Woche einen Brief, in dem er darauf hinweist, dass die Boni, die in dem im letzten Monat unterzeichneten Budget des Gouverneurs von Florida, Ron DeSantis, enthalten sind, anscheinend nicht den Richtlinien des Bundes zuwiderlaufen}DeSantis hatte die Gehaltserhöhungen als Bonus für die Wiedereröffnung von Schulen angepriesen, die auf dem Höhepunkt der Coronavirus-Pandemie geschlossen wurden.

“Das Bildungsministerium von Florida hat den Brief erhalten und überprüft ihn”, Jason Mahon, ein DeSantis-Sprecher, sagte Tekk.tvin einer E-Mail.”Es ist überraschend, dass das US-Bildungsministerium darauf hindeutet, dass eine Zahlung von 1.000 US-Dollar für Katastrophenhilfe nicht ‘vernünftig oder notwendig’ ist, angesichts des Engagements von Lehrern in Florida, die Schulen offen zu halten, persönliches Lernen zu ermöglichen und Verlorene zurückzugewinnendas ganze Schuljahr lernen.”

Laut Associated Press schrieb der stellvertretende Bundessekretär Ian Rosenblum in dem Brief, dass eine höhere Bezahlung “angemessen und notwendig” sein müsse und fügte hinzu, dass die Hilfsgelder für Schulensoll den Lernverlust während der Pandemie angehen und sich auf die Schüler konzentrieren.

Die 1.000 US-Dollar Boni für 180.000 Lehrer und 3.600 Schulleiter wurden in diesem Jahr zu einer der obersten Budgetprioritäten für DeSantis, wobei der Gesetzgeber letztendlich 215,7 Millionen US-Dollar für Biden zugeteilt hat’s Konjunkturfonds für sie.

DeSantis, dessen nationales politisches Profil gestiegen ist, als er darauf drängte, Florida nach den Schließungen von COVID-19 wieder zu öffnen, reiste im Mai durch den Bundesstaat, um die Bonuszahlungen in Höhe von 1.000 US-Dollar anzupreisen – even posieren mit einem riesigen Scheck.

“Wir sind stolz auf die Dynamik der Lehrervergütung, und wir sind stolz auf diese 1.000 US-Dollar Prämien für Schulleiter und Lehrer.Wir denken, wenn die Schulen geöffnet sind, wenn die Leute hart arbeiten und die Kinder und Familien an erster Stelle stehen, wissen wir, dass wir dieses Opfer belohnen wollen”, sagte DeSantis während einer Pressekonferenz im Mai.

AsDeSantis hat die Boni angepriesen, die Demokraten von Florida haben der Biden-Regierung Kredit für die Bereitstellung des Geldes gegeben, um sie zu finanzieren.

“Lassen Sie sich [DeSantis] und die [Florida GOP] dafür nicht anrechnen,”, twitterten die Demokraten von Sarasota County am 26. Mai. “Die Finanzierung dieser Lehrerprämien kam direkt aus dem amerikanischen Rettungsplan von [Biden], gegen den jeder einzelne Republikaner im Kongress gestimmt hat.”

Tekk.tvhat das Bildungsministerium von Florida und das US-Bildungsministerium um einen Kommentar gebeten, aber vor der Veröffentlichung keine Antwort erhalten.

Share.

Leave A Reply