Libyens NOC bestätigt internationale Gespräche zur Wiederaufnahme der Ölförderung

0

 

Ein möglicher Deal, um die Wiederaufnahme der Produktion zu ermöglichen, würde eine neue Vereinbarung über die Verteilung der Öleinnahmen sowie Garantien für die Sicherheit vor Ort beinhalten, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person.

Die im Osten stationierten Streitkräfte stellten im Januar die libysche Ölproduktion ein, was finanziellen Druck auf die international anerkannte Regierung in Tripolis im Westen ausübte, aber auch die Einnahmen für im ganzen Land tätige staatliche Institutionen einschränkte.

TUNIS, 29. Juni – Die libysche National Oil Corporation (NOC) hofft, dass die Ölförderung nach internationalen Gesprächen wieder aufgenommen wird, um eine Blockade der im Osten stationierten Streitkräfte im Bürgerkrieg zu beenden, die fast alle Energieexporte seit sechs Monaten gestoppt hat, hieß es am Montag.

Obwohl eine mit Haftar verbündete Ostregierung parallele Institutionen eingerichtet hat, besagen internationale Abkommen, dass nur das NOC in Tripolis Öl fördern und exportieren kann, wobei die Einnahmen über die Zentralbank von Libyen (CBL) in der Hauptstadt geleitet werden.

Libyen ist seit 2014 zwischen rivalisierenden Fraktionen in Tripolis, der Heimat der international anerkannten Regierung des Nationalen Abkommens (GNA), und im Osten, wo die libysche Nationalarmee (LNA) von Khalifa Haftar herrscht, aufgeteilt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Beendigung der Blockade könnte es auch einfacher machen, einem Waffenstillstand zuzustimmen, da die kriegführenden Seiten Libyens und ihre ausländischen Unterstützer weiterhin Streitkräfte in der Küstenstadt Sirte mobilisieren.

Die LNA kontrolliert immer noch den Osten und Süden, einschließlich der meisten großen Ölfelder und Exportterminals.

In diesem Jahr hat die türkische Unterstützung der GNA geholfen, plötzlich die Kontrolle über den größten Teil des Nordwestens zurückzugewinnen, nachdem die LNA, die von den Vereinigten Arabischen Emiraten, Russland und Ägypten unterstützt wird, einen 14-monatigen Angriff auf die Hauptstadt zurückgeschlagen hat.

Die östliche Regierung und ihre ausländischen Unterstützer möchten, dass die Öleinnahmen direkt und nicht über die CBL an sie fließen. Diplomaten sagen, der Osten habe während der Blockade unter Verstoß gegen diese Regeln versucht, Öl direkt zu exportieren.

ÖLVERTEILUNG

Nach den Gewinnen der GNA in diesem Monat versuchte NOC, die Ölfelder Sharara und El Feel wieder zu öffnen, bevor bewaffnete Gruppen sie stoppten. Letzte Woche hieß es, russische Söldner hätten Sharara besetzt.

In den letzten Wochen gab es Verhandlungen zwischen NOC, der GNA und regionalen Ländern, die von den Vereinten Nationen und den Vereinigten Staaten überwacht wurden, sagte ein NOC-Sprecher.

“Wir sind zuversichtlich, dass diese regionalen Länder die Blockade aufheben und es uns ermöglichen werden, unsere Arbeit wieder aufzunehmen”, sagte der Sprecher.

Ein LNA-Sprecher sagte im Fernsehen, dass er jedes populäre Mandat zum Schutz der Ölfelder begrüße.

Am Montag sagten einige Stämme in einer Erklärung, dass sie die Ölfelder wieder öffnen und die Autorität übergeben würden, um eine Wiederaufnahme der Produktion an die LNA auszuhandeln, ein mögliches Zeichen dafür, dass der Deal kurz vor der Einigung steht.

Die GNA sagt, dass die LNA hinter der Blockade steckt, die im Januar von lokalen Gruppen, einschließlich Stämmen, angekündigt wurde. Die LNA sagt, die Stämme hätten die Blockade selbst verhängt.

“NOC ist fest entschlossen, dass das Abkommen Transparenz garantiert und dass die Öleinnahmen allen Libyern soziale Gerechtigkeit bringen”, sagte er.

“Wir müssen die Arbeit sofort wieder aufnehmen, um unsere Infrastruktur und die libysche Wirtschaft zu retten”, sagte der Sprecher.

Der NOC-Sprecher sagte, das Unternehmen werde sofort wieder Öl fördern, wenn die Sicherheit der Arbeitnehmer gewährleistet sei.

(Berichterstattung von Angus McDowall; Redaktion von David Clarke und Giles Elgood)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply