Liverpool jagt Rekorde, sagt Alexander-Arnold

0

Die Mannschaft von Jürgen Klopp könnte am Donnerstag auch zum Meister gekrönt werden, wenn der Zweitplatzierte Manchester City bei Chelsea nicht gewinnt. Sollte sich die Mannschaft von Pep Guardiola durchsetzen, könnte Liverpool am 2. Juli gegen City den Pokal holen.

Tore von Alexander-Arnold, Mohamed Salah, Fabinho und Sadio Mane verließen Liverpool und benötigten zwei Punkte, um ihren ersten englischen Meistertitel seit 30 Jahren zu sichern.

25. Juni – Liverpool hat noch einiges zu tun, bevor es den Premier League-Titel holt, und hat nicht die Absicht, einen Gang mit der Ziellinie in Sichtweite zu lockern, sagte Außenverteidiger Trent Alexander-Arnold nach dem 4: 0-Heimsieg am Mittwoch gegen Crystal Palace.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir müssen uns auf uns selbst konzentrieren und dürfen Dinge nicht als selbstverständlich betrachten.” Wir hoffen nicht, dass City Punkte verliert oder verliert … Es liegt in unseren Händen. “

“Wir haben lange darauf gewartet und in den letzten Jahren als Team, Kader und Verein hart gearbeitet. Davon haben wir geträumt.” Wir sind in einer guten Position, hoffentlich können wir es bald über die Linie bringen.

“Was auch immer passiert, wir müssen immer noch in die Stadt gehen und versuchen, ein Ergebnis zu erzielen. Wir haben noch viele Spiele vor uns… also müssen wir uns weiter anstrengen und hoffentlich ein paar Rekorde brechen “, sagte Alexander-Arnold gegenüber Sky Sports.

Liverpool ist mit 86 Punkten und sieben verbleibenden Spielen auf dem besten Weg, Citys Rekord von 100 aus der Saison 2017/18 in den Schatten zu stellen. (Berichterstattung von Shrivathsa Sridhar in Bengaluru)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply