Liverpooler Spieler erinnern sich an den Sieg in der Champions League – was Sportstars am Montag getan haben

0

Hier zeigt die Nachrichtenagentur PA einige der besten Beispiele vom 1. Juni.

Sportstars auf der ganzen Welt finden immer wieder neue Wege, sich während der Coronavirus-Pandemie zu amüsieren.

Die Liverpooler Verteidiger Trent Alexander-Arnold und Andy Robertson erinnerten sich genau ein Jahr nach ihrem Sieg über Tottenham in Madrid an ihren Sieg in der Champions League.

In der Zwischenzeit gratulierte Marcus Rashford Odion Ighalo, nachdem der nigerianische Darlehensvertrag in Old Trafford verlängert worden war.

Der Stürmer von Manchester United, Mason Greenwood, hatte eindeutig Spaß am Training.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Alexis Sanchez, der von United bei Inter Mailand ausgeliehen wurde, scheint Spaß am Training zu haben, bevor die Serie A Ende dieses Monats wieder in Aktion tritt.

Die Stürmerin der englischen Frauen, Nikita Parris, überraschte eine junge Fußballerin mit einem Videoanruf, nachdem sie als millionste Spielerin im FA Whole Game System registriert war.

Die International Tennis Federation und die vier Grand-Slam-Turniere haben sich zusammengeschlossen und über 300.000 US-Dollar (ca. 240.411 GBP) zur Unterstützung des Rollstuhltennis zugesagt.

Michael van Gerwen, die Nummer 1 der Welt, hat in seiner Karriere unzählige Male Darts “Big Fish” gespielt, aber jetzt hat er einen richtigen eingesackt!

Dereck Chisora ​​besteht darauf, dass er bereit ist, “WAR” in den Ring oder Käfig zu bringen, indem er mit Kühen posiert.

David Warner gab einen Einblick in seine Vorbereitung auf eine Rückkehr zum Training in New South Wales, nur so wie er weiß …

Der englische Schlagmann Ollie Pope freute sich, wieder in den Netzen zu sein.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Liverpool hat an diesem Tag im vergangenen Jahr das Champions-League-Finale gegen Tottenham in Madrid gewonnen (Peter Byrne / PA)

Share.

Leave A Reply