Liz Cheney in Pelosis Capitol Riot Commission im Kampf mit GOP-Führern hinzugefügt

0

Repräsentantin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi, eine kalifornische Demokratin, offiziell Rep. Liz Cheney, eine Republikanerin aus Wyoming, wird Mitglied des ausgewählten Repräsentantenhausausschusses, der den Aufstand im Kapitol vom 6. Januar untersuchen wird.

Cheney war ein ausgesprochener Kritiker des ehemaligen Präsidenten Donald Trump und anderer GOP-Gesetzgeber im Zuge der Gewalt, die von Trumps Unterstützern während der Erstürmung des Kapitols ausgeübt wurde.Die Republikanerin aus Wyoming wurde im Mai aus ihrer Führungsrolle Nr. 3 verdrängt, nachdem sie Trump wiederholt verurteilt und andere Republikaner dafür kritisiert hatte, dass sie den ehemaligen Präsidenten weiterhin unterstützten.

Die Liste der von Pelosi ernannten Ausschussmitglieder umfasst auch den Abgeordneten BennieThompson aus Mississippi, Zoe Lofgren aus Kalifornien, Adam Schiff aus Kalifornien, Pete Aguilar aus Kalifornien, Stephanie Murphy aus Florida, Jamie Raskin aus Maryland und Elaine Luria aus Virginia.Cheney war der einzige Republikaner, der von Pelosi nominiert wurde, aber der Vorsitzende des GOP-Repräsentantenhauses Kevin McCarthy darf in einer “Beratung” mit dem Redner fünf Mitglieder nominieren.

Cheney sagte, sie sei “ehrt” zu dienenDas Komitee in einer Erklärung, die nach der Bekanntgabe ihrer Ernennung veröffentlicht wurde.

“Was am 6. Januar passiert ist, kann nie wieder passieren. Die Verantwortlichen für den Angriff müssen zur Rechenschaft gezogen werden und dieser Sonderausschuss wird dieser Verantwortung nachkommen.auf professionelle, zügige und unparteiische Weise”, sagte die republikanische Kongressabgeordnete.

“Unser Eid auf die Verfassung, unser Bekenntnis zur Rechtsstaatlichkeit und die Bewahrung der friedlichen Machtübertragungmuss immer über der Parteipolitik stehen”, behauptete sie.

Punchbowl News und CNN berichteten, dass McCarthy gedroht hat, jedes Mitglied des republikanischen Caucus von seinen derzeitigen Ausschussaufgaben zu befreien, wenn sie ein Angebot von Pelosi annehmen würden, im Ausschuss zu dienen serve.Cheney und der republikanische Anti-Trump-Abgeordnete Adam Kinzinger aus Illinois waren die einzigen beiden GOP-Gesetzgeber, die für den neuen Sonderausschuss stimmten.Ein früherer Vorschlag einer parteiübergreifenden Kommission wurde von 35 Mitgliedern des republikanischen Repräsentantenhauses unterstützt, wurde jedoch von GOP-Senatoren daran gehindert, voranzukommen.

“Anfang dieses Monats unterstützte ich zusammen mit 34 anderen Republikanern des Repräsentantenhauses die Einrichtung eines parteiübergreifenden UnabhängigenKommission zur Untersuchung des Angriffs vom 6. Januar, wie ich bereits sagte, dies wäre der beste Weg gewesen, den gefährlichen Angriff auf die Institutionen unserer Demokratie zu bekämpfen.Es ist richtig, bei einer offen parteiischen Untersuchung vorsichtig zu sein. Aber der Kongress ist verpflichtet, eine umfassende Untersuchung des schwersten Angriffs auf unser Kapitol seit 1814 durchzuführen”, sagte Cheney in einer Erklärung, in der sie ihre Abstimmung am 30. Juni begründete.

“Wir müssen sicherstellen, dass das, was am 6. Januar 2021 passiert ist, nie wieder passiert”, sagte sie.

Kinzinger gab eine ähnliche Erklärung ab, in der er sagte, das Land brauche eine “vollständige Abrechnung” über das, was passiert istals der Pro-Trump-Mob das Kapitol angriff.

“Angesichts der Anzahl von Verschwörungstheorien, die von Medien verbreitet werden und sich im Internet wild verbreiten, müssen wir die Fakten zurückdrängen und sicherstellen, dass das, was am 6. Januar passiert ist, nie wieder passiert.Wir müssen die parteipolitischen Spaltungen beiseite legen und die Interessen unseres Landes und unserer Demokratie in den Vordergrund stellen.Und wie ich schon sagte, wir können uns nicht von Angst davon abhalten lassen, das Richtige zu tun”, sagte er.

Tekk.tvhat sich an Pelosi und Cheney gewandtPressevertreter für weitere Kommentare.

Diese Geschichte wurde mit weiteren Informationen und einem Statement von Cheney aktualisiert.

Share.

Leave A Reply