Liz Weston: Übernehmen Sie jetzt die Kontrolle mit medizinischen Vorabanweisungen

0

Vorausverfügungen – ein Überbegriff, der Testamente und Vollmachten oder Vollmachten im Gesundheitswesen umfasst – sind rechtliche Dokumente, die wir alle benötigen, die viele von uns jedoch nicht haben. Ein lebender Wille ermöglicht es Ihnen, Ihren Angehörigen und Ärzten zu sagen, welche Art von medizinischer Versorgung Sie am Ende Ihres Lebens wünschen. Mit Vertretern des Gesundheitswesens oder Vollmachten können Sie jemanden benennen, der medizinische Entscheidungen für Sie trifft, wenn Sie nicht kommunizieren können.

Wenn Sie COVID-19 bekommen und Schwierigkeiten beim Atmen haben, möchten Sie dann an ein Beatmungsgerät angeschlossen werden? Was auch immer Ihre Antwort ist, stellen Sie sich eine andere Frage: Wer würde Ihre Wünsche klarstellen, wenn Sie nicht für sich selbst sprechen könnten?

Sie brauchen beides, da nicht alle medizinischen Situationen einen lebenden Willen auslösen, sagt Carolyn McClanahan, Ärztin und zertifizierte Finanzplanerin in Jacksonville, Florida.

„Wenn ich diese Dokumente nicht gehabt hätte, wäre es für mich schwieriger gewesen, für ihn einzutreten“, sagt Fisher, ein ehemaliger Immobilienfinanzierer, der als zertifizierter Finanzplaner studiert.

Als ihr Vater im Alter von 78 Jahren einen schweren Schlaganfall erlitt, nutzte Desiree Fisher aus New York die Vollmacht für das Gesundheitswesen, die er zwei Jahre zuvor geschaffen hatte, um auf Interventionen und Therapien zu drängen, die ihm helfen, sich zu erholen. Sieben Jahre später geht es ihm gut, sagt sie.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ein Lebensunterhalt wird nur dann wirklich eintreten, wenn Sie einen Prozess im Endstadium, einen anhaltenden vegetativen Zustand oder eine unheilbare Krankheit haben”, sagt McClanahan. “Oft geraten Menschen in eine Situation, in der sie ein Gesundheitsereignis haben, aber es ist nicht etwas, das sie töten wird.”

Anwälte erstellen in der Regel Vorausverfügungen, wenn sie einen Nachlassplan erstellen, aber Sie müssen nicht zu einem Anwalt gehen, um dies zu erledigen, sagt McClanahan.

Machen Sie es sich leichter

Viele Websites, einschließlich AARP und Everplans, bieten Links zu kostenlosen Formularen für jeden Staat. Five Wishes bietet eine interaktive Version für 5 US-Dollar. McClanahan mag die kostenlosen Vorauszahlungsformulare bei Prepare for Your Care, einer Website, die von Rebecca Sudore, Geriaterin und Professorin an der University of California in San Francisco, gegründet wurde. Die Website “Bereiten Sie sich auf Ihre Pflege vor” konzentriert sich auf die Lebensqualität, die Sie möchten – was Sie an Ihrem Leben schätzen und was Sie dazu bringen würde, weiterzuleben oder nicht.

“Das Problem, auf das zu viele fortgeschrittene Richtlinien stoßen, ist, dass sie Leute nach medizinischen Verfahren fragen, die sie nicht ganz verstehen”, sagt McClanahan.

Die Leute machen sich auch Sorgen, dass ihre Entscheidungen in Stein gemeißelt sind, was nicht stimmt, sagt CFP Linda Rogers aus San Diego.

„Wenn Sie morgen etwas ändern möchten, können Sie es ändern. Aber schreiben Sie etwas auf Papier, sonst könnten die Gerichte oder das Krankenhaus für Sie entscheiden “, sagt Rogers.

„Manchmal ist der Ehepartner oder ein erwachsenes Kind nicht die richtige Person. Weil sie dich so sehr lieben, folgen sie möglicherweise nicht deinen Wünschen “, sagt McClanahan.

Überlegen Sie bei der Auswahl der Person, die Entscheidungen für Sie treffen wird, wer am besten in der Lage ist, sich für das einzusetzen, was Sie möchten, und nicht für das, was andere Familienmitglieder oder ein medizinischer Dienstleister wünschen.

Wählen Sie Ihren Anwalt und ein Backup

TEILEN SIE IHRE PLANE

“Sie werden nie jede Situation abdecken”, sagt sie. “Je mehr Informationen Sie Ihrem Gesundheitsbeauftragten geben können, desto besser können diese Ihre Wünsche am besten erfüllen.”

Wählen Sie mindestens eine Ersatzperson für den Fall, dass Ihre erste Wahl nicht dienen kann, und stellen Sie sicher, dass diese Anwälte Ihre Wünsche verstehen, sagt Susan M. Mitcheltree, CFP in Timonium, Maryland. Geben Sie ihnen Kopien der Dokumente und sprechen Sie darüber, was Sie wollen.

“Auch wenn sie mit Ihren Entscheidungen nicht einverstanden sind, ist es beruhigender, sie direkt von Ihnen zu hören, als von der Person, die Sie in Ihrem Namen ernannt haben”, sagt sie.

Wenn Ihre Entscheidungen zu Zwietracht in Ihrer Familie führen könnten, sollten Sie eine Notiz hinzufügen, in der Ihr Denken erläutert wird, sagt Micheltree.

Befolgen Sie die in den Formularen enthaltenen Regeln Ihres Staates, um diese Dokumente gültig zu machen, z. B. Zeugen unterschreiben zu lassen oder die Unterlagen notariell beglaubigen zu lassen. Wenn Sie das getan haben, bewahren Sie die Originale zusammen mit Ihrem Willen an einem sicheren Ort zu Hause auf und teilen Sie Ihrer Familie mit, wo sie zu finden sind. Ihr Arzt und Anwalt sollten ebenfalls Kopien haben. Bitten Sie Ihren Arzt, die Formulare in Ihre elektronische Gesundheitsakte aufzunehmen, damit andere medizinische Anbieter im Notfall darauf zugreifen können. Tragen Sie auch eine Karte in Ihrer Brieftasche, die den Namen und die Kontaktinformationen Ihres Arztes sowie den Aufbewahrungsort der Originale und Kopien enthält.

___________________________

VERBUNDENER LINK:

Diese Kolumne wurde The Associated Press von der persönlichen Finanzwebsite NerdWallet zur Verfügung gestellt. Liz Weston ist Kolumnistin bei NerdWallet, zertifizierte Finanzplanerin und Autorin von „Your Credit Score“. Email: [email protected] Twitter: @lizweston.

NerdWallet: Ein Testament schreiben? So stoppen Sie das Abwürgen und erledigen es https://bit.ly/nerdwallet-writing-a-will

Bereiten Sie sich auf Ihre Pflege vor https://prepareforyourcare.org/advance-directive

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Dieses undatierte Foto von NerdWallet zeigt Liz Weston, eine Kolumnistin für die persönliche Finanzwebsite NerdWallet.com. (NerdWallet über AP)

Share.

Leave A Reply