Londoner Aktien zentimeterweise höher bei Anzeichen einer globalen Konjunkturerholung

0

 

Der Mid-Cap-FTSE 250 legte um 0,7% zu, wobei Finanz-, Immobilien- und Bauaktien zu den frühen Vorreitern zählten.

Der exportintensive FTSE 100 legte um 0,1% zu, da Daten zeigten, dass Chinas Dienstleistungssektor im letzten Monat mit der schnellsten Expansion seit über einem Jahrzehnt expandierte. Die endgültigen Zahlen zum britischen Dienstleistungssektor für Juni sind später am Tag fällig.

3. Juli – Die britischen Aktien legten am Freitag zu und waren auf wöchentliche Gewinne eingestellt, da eine Belebung der Aktivitäten des chinesischen Dienstleistungssektors im Juni die Hoffnungen auf eine Erholung der Weltwirtschaft nach einem von Coronaviren verursachten Abschwung stärkte.

Land Securities stieg um 1,5% an die Spitze des FTSE 100, da der flächenbereinigte Umsatz in seinen Einkaufszentren in den zwei Wochen seit der Wiedereröffnung des nicht wesentlichen Einzelhandels in England auf 80% des Vorjahresniveaus lag. (Berichterstattung von Sagarika Jaisinghani in Bengaluru; Redaktion von Uttaresh.V)

Reiseunternehmen gewannen einen dritten Tag in Folge, als die britische Regierung erklärte, sie werde die Quarantäneregeln für Personen, die aus Ländern wie Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien nach England kommen, ab dem 10. Juli aufheben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply