Lookers plant den Abbau von 1.500 Arbeitsplätzen und Aktualisierungen der internen Sonde

0

Das britische Unternehmen, das im März seine Jahresergebnisse verzögerte, nachdem es potenziell betrügerische Transaktionen in einem seiner Segmente identifiziert hatte, gab bekannt, dass sein Finanzbericht Ende Juni veröffentlicht wird. (Berichterstattung von Muvija M in Bengaluru; Redaktion von Vinay Dwivedi)

4. Juni – Das Autohaus Lookers hat am Donnerstag Pläne zur Schließung von 12 Standorten und zur Entlassung von 1.500 Mitarbeitern im Rahmen der Coronavirus-Krise vorgelegt. Eine Untersuchung seiner Geschäftstätigkeit hat die Notwendigkeit hervorgehoben, „einige Verhaltens- und Kulturaspekte“ zu verbessern.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply