Maguires Zulassung zum ICAC erklärt

0

WER IST DARYL MAGUIRE?

* Der 61-jährige ehemalige liberale Abgeordnete vertrat Wagga Wagga von 1999 bis 2018, als er wegen Enthüllungen einer anderen unabhängigen Untersuchung der Kommission gegen Korruption kündigte.

* Er wurde 2014 vom damaligen Premierminister Barry O’Farrell zum Parlamentarischen Sekretär ernannt und von den späteren Premierministern Mike Baird und Gladys Berejiklian wieder in diese Position berufen.

* Er war auch Vorsitzender der parlamentarischen Freundschaftsgruppe von NSW im asiatisch-pazifischen Raum.

* Er hatte ab 2015 fünf Jahre lang eine “enge persönliche Beziehung” zu Frau Berejiklian.

WAS HAT MR MAGUIRE BEI ​​ICAC ZUGELASSEN?

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

* Zwischen 2012 und 2018 versuchte Herr Maguire, sein öffentliches Amt zu nutzen, um Geld für sich und seine Mitarbeiter zu verdienen.

* Er gibt zu, dass er den Premierminister sofort über seine Interessenkonflikte hätte informieren sollen und wusste, dass er verpflichtet war, solche Angelegenheiten nicht “wissentlich” vor ihr zu verbergen.

* Er gibt zu, dass er seine parlamentarischen Mitarbeiter, E-Mails, Büros und Drucker verwendet, um das Netzwerkgeschäft G8wayInternational zu betreiben

* Den Wahlmitarbeitern in Wagga Wagga wurde auch geholfen, persönliche Geschäftsinteressen zu verfolgen.

* Er wurde absichtlich von G8ways Büchern ferngehalten, half aber effektiv bei der Regie und nutzte es, um persönliche Gewinne zu erzielen.

* Mehr als einmal erhielt er in seinem Parlamentsbüro Lieferungen von Tausenden von Dollar in bar im Zusammenhang mit einem Visum für chinesische Staatsangehörige

* Er wurde misstrauisch, dass das Visa-System nicht legitim war, entschied sich aber trotzdem fortzufahren, weil er “Geld verdient”.

WAS KANN ER NICHT ERINNERN?

* Sehen Sie einen Rechnungsentwurf auf dem Briefkopf von G8way, in dem einer chinesischen Delegation 5000 US-Dollar für drei Dienste berechnet werden, einschließlich des “Einführungsdienstes”, den die Kommission angeblich im Zusammenhang mit dem damaligen Premierminister Barry O’Farrell behauptet hat

WAS VERWEIGERT ER?

* G8way wurde gegründet, um ein Notgroschen für seinen Ruhestand zu errichten. (“Ein effektives Netzwerk aufzubauen war das Hauptziel von G8way”)

WAS TAT G8WAYINTERNATIONAL?

* Das im Oktober 2012 gegründete Unternehmen wollte australische Produzenten mit chinesischen Käufern verbinden.

* Es wurde versucht, Geschäfte mit Wein, Milchpulver, Stahl, Baumwolle und Kohle abzuschließen, und es wurde eine Provision von bis zu 10 Prozent auf den Umsatz erhoben, der aus den Netzwerkbemühungen resultierte

* G8way erhielt ein chinesisches Visum für chinesische Staatsangehörige für bis zu 20.000 US-Dollar in bar

* Es förderte auch den Vorschlag, Zugang zu den höchsten Regierungsebenen zu haben

QUELLE: Beweise in ICAC-Anhörungen im Oktober 2020.

Share.

Leave A Reply