Mann im Zusammenhang mit Bild von George Floyd Tod angeklagt

0

Der 46-jährige Floyd starb in Polizeigewahrsam, nachdem ihn ein weißer Beamter am 25. Mai in Minneapolis, Minnesota, mit einem Knie in den Nacken gedrückt hatte, was internationale Proteste im Rahmen der Black Lives Matter-Bewegung auslöste.

Die Polizei Schottlands sagte, der 26-jährige Mann sei am Dienstag festgenommen worden und nun angeklagt worden.

Ein Mann wurde im Zusammenhang mit einem Social-Media-Bild angeklagt, das auf den Tod von George Floyd in den USA hinweist.

Eine Sprecherin von Police Scotland sagte: “Beamte in Fife haben einen 26-jährigen Mann im Zusammenhang mit einem Bild verhaftet, das sich auf den Tod von George Floyd in den USA bezieht und in den sozialen Medien verbreitet wurde.”

Einer der beteiligten Beamten, Derek Chauvin, wurde wegen Mordes zweiten Grades angeklagt, während drei weitere Beamte vor Ort wegen Beihilfe zum Mord zweiten Grades und Totschlags zweiten Grades angeklagt wurden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In Videos, die von Zuschauern gedreht wurden, konnte man ihn um Luft bitten hören.

Sie fügte hinzu: “Der Mann wurde jetzt angeklagt und wird am Donnerstag, dem 4. Juni, vor dem Sheriff Court in Dundee erwartet.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Demonstranten nehmen am Protest von Take A Knee für George Floyd in Edinburgh teil (Jane Barlow / PA)

Share.

Leave A Reply