Mann verurteilt wegen Beteiligung an Hahnenkämpfen in Übersee…

0

VIRGINIA BEACH, Va. – Ein Mann, der beschuldigt wurde, Hunderte von Hähnen in Virginia aufgezogen zu haben, um sie zum Hahnenkampf nach Übersee zu verschiffen, wurde am Dienstag zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt.

Emmanuel Garcia, 55, erhielt sein Urteil vor dem Bundesbezirksgericht von Virginia Beach, wo ein Richter ihn auch dazu verurteilte, mehr als 6.200 Dollar an Überstundenkosten für Dienstleistungen des städtischen Tierkontrollbüros während der Untersuchung zu bezahlen, berichtete The Virginian-Pilot.

Garcia bekannte sich im Januar in fast einem Dutzend Anklagepunkten des Besitzes von Tieren für Kampfhandlungen und in einem Anklagepunkt der Verschwörung schuldig. Außerdem wurde ihm am Dienstag verboten, Tiere aus irgendeinem Grund in der Zukunft zu besitzen.

Garcias Verteidiger argumentierte, dass Garcia daran gewöhnt sei, dass Hahnenkämpfe in seinem Heimatland Philippinen legal seien. Seine Hähne wurden nach Angaben der Behörden für 250 Dollar nach Kalifornien und dann auf die Philippinen für die tödlichen Kämpfe verschifft. Für jeden Hahn erhielt er 450 Dollar, sagten die Beamten.

“Es ist ein legaler, legitimer Sport, mit dem er aufgewachsen ist, und ich denke, das hat sein Urteilsvermögen getrübt”, sagte Rechtsanwalt Richard Doummar.

Die Virginia Beach Animal Control entdeckte die Aktivität erstmals 2018, als ein Beamter einen Bericht über freilaufende Hunde prüfte und eine große Anzahl von Hühnern auf dem 2 Hektar großen Grundstück bemerkte, sagten Beamte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Ermittler sagten, Garcia habe später gegenüber den Beamten zugegeben, dass er die Hühner züchtete, um sie für den Kampf zu verkaufen, was er nach eigenen Angaben seit 1989 getan habe. Beamte der Tierschutzbehörde sagten, sie hätten mehr als 200 Hähne und Hennen beschlagnahmt und auch Rasierklingen entdeckt, die üblicherweise an den Füßen der Hähne befestigt sind, um Verletzungen während der Kämpfe zu verursachen.

Die Hähne wurden eingeschläfert, nachdem sie als zu aggressiv eingestuft worden waren.

Share.

Leave A Reply