Margots Homer, fangen Sie den 4: 2-Sieg von Rays gegen Astros

0

SAN DIEGO – Zurück im Stadion, wo er seine Karriere in der großen Liga begann, hatte Manuel Margot von den Tampa Bay Rays ein Breakout-Spiel in der AL Championship Series mit einem dreifachen Homerun und einem spektakulären Fang, während er im rechten Feld über eine Mauer stürzte .

Auf die Frage, was beim 4: 2-Sieg gegen den Houston Astros größer war, sagte Margot durch einen Übersetzer: “Auf jeden Fall der Homerun. Der Homerun tat nicht weh.”

Der Homerun war mit Sicherheit riesig, denn er half den Rays, mit einem 2: 0-Vorsprung in der Best-of-7-Serie auf halbem Weg zur World Series zu gelangen.

Aber sie werden noch lange über den Haken reden.

Mit zwei Outs im zweiten und Läufern auf dem zweiten und dritten Platz verfolgte Margot George Springers langen Foulball zum rechten Feld und schützte sein Gesicht vor der Sonne. Er fing es auf, als er über ein gepolstertes Geländer auf einer Wand stürzte und auf einem Gehweg in der Nähe der Sitze im Petco Park landete.

Margot tauchte auf, lächelte und hielt seinen Handschuh mit dem Ball nach einem Sprint von 30 Metern hoch.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

Margot war ein wenig erschüttert, blieb aber im Spiel.

“Wenn du dich dem näherst, merkst du nicht wirklich, wie hoch es ist, aber es wird etwas niedriger, wenn du über die Mauer gehst. Als ich anfing zu drehen und merkte, dass es ein bisschen weiter entfernt war, war ich es dann habe ein wenig Angst bekommen “, sagte Margot.

Margot spielte ab Ende der Saison 2016 bei den San Diego Padres, bis sie in der Nebensaison nach Tampa Bay wechselte. Er spielte 2016 ein Spiel auf dem richtigen Feld und den Rest seiner Zeit in San Diego verbrachte er im Zentrum.

“Um die Fähigkeit zu haben, zu wissen, wo du bist, und irgendwie sagen zu können:” Vergiss es, ich weiß, ich werde etwas schlagen, aber ich gehe hinein “und halte immer noch am Ball fest. war wirklich sehr, sehr beeindruckend “, sagte Manager Kevin Cash.

Seine Teamkollegen schwärmten von dem Haken.

“Er ist ausverkauft”, sagte Gewinner Charlie Morton. “Diese Jungs sind alle aufeinander abgestimmt und setzen ihre Körper aufs Spiel. Das haben sie das ganze Jahr über gemacht. Dieses Spiel war unglaublich.”

Shortstop Willy Adames sagte, Margot “sei entschlossen. Er würde alles tun, um diesen Fang zu machen. Es war ein unglaubliches Spiel, das er auf der richtigen Feldlinie gemacht hat und sich an einen gefährlichen Ort gebracht hat. Ich bin einfach glücklich.” für ihn nach diesem Homer. Es war erstaunlich. Ich hoffe, er hilft dem Team weiterhin, so zu gewinnen. ”

Margot kehrte auf einem 0: 1-Platz von McCullers mit zwei Outs im ersten Spiel ins Mittelfeld zurück. Es folgte der erste von zwei Fehlern des zweiten Basisspielers José Altuve auf einem Grounder zum flachen rechten Feld von Ji-Man Choi. Altuves Wurf traf den Boden, bevor er Yuli Gurriels Handschuh ein- und ausstieg.

Das Spiel wurde ursprünglich als Fehler bei Gurriel eingestuft, aber der offizielle Torschütze belastete den Fehler später Altuve. Als Gurriel zum Unterstand zurückkehrte, knallte er seinen Handschuh auf die Bank.

Margots große Spiele machten den 36-jährigen Morton zum Sieger, der Houston beim Gewinn der World Series 2017 half, und verdarben McCullers einen ansonsten guten Versuch, der trotz elf in sieben Innings verlor. Drei der vier Runs von ihm waren unverdient.

Margot hatte eine harte reguläre Saison. Er wurde vorsichtshalber im August auf die Liste der COVID-19-Verletzten gesetzt, nachdem er nach dem Tod seines Vaters aufgrund des Virus in die Dominikanische Republik gereist war.

“Er wurde zusammen mit anderen Familienmitgliedern durch den Wecker gestellt, aber wir haben ihn zu unserer Familie gemacht”, sagte Cash. “Jeder unterstützt ihn wirklich sehr und sehr glücklich über das, was er erreicht hat.”

Morton verbesserte sich in den letzten beiden Nachsaisonen mit 0,90 ERA auf 4: 0.

Tampa Bay hielt sich durch einen angespannten neunten Platz, als Nick Anderson zweimal die Basen belud. Ein Lauf erzielte, als Springer einen One-Hopper gegen den zweiten Baseman Brandon Lowe traf, der auf die Base trat und ein Doppelspiel startete. Nachdem Anderson Altuve und Michael Brantley auf jeweils vier Feldern begleitet hatte, ließ er Alex Bregman auf dem ersten Spielfeld zum Mittelfeldspieler Kevin Kiermaier fliegen, einen Schritt vor der Warnspur.

Spiel 3 ist Dienstagabend, wenn die Rays Ryan Yarbrough gegen José Urquidy aus Houston schicken. Da dies ein neutraler Ort ist, waren die Rays, der Top-Seed in der AL, die Heimmannschaft in den ersten beiden Spielen, und Houston wird in den Spielen 3 und 4 und gegebenenfalls in Spiel 5 zuletzt schlagen.

Teams mit 2: 0-Vorsprung haben 72 von 85 Best-of-7-Serien gewonnen.

“Es läuft nicht wie gewohnt. Morgen ist für uns ein Muss”, sagte Carlos Correa, der für den Astros heimkehrte. “Du willst in einer Serie mit einem großartigen Team wie den Rays nicht 0: 3 verlieren.”

Manager Dusty Baker sagte: “Es ist sehr frustrierend, denn alles, was Sie hören, ist die Austrittsgeschwindigkeit, und wir hatten heute eine Menge Austrittsgeschwindigkeit.”

McCullers zog sich 14 Mal hintereinander zurück, neun Mal durch Streik, bevor Mike Zunino einen 454-Fuß-Homer in den hinteren Bullpen hinter dem Zaun in der linken Mitte traf und im siebten einen 4: 1-Vorsprung erzielte. Es war sein dritter in dieser Nachsaison.

Carlos Correa aus Houston traf fast auf den gleichen Platz vor Pete Fairbanks, mit einem Treffer im sechsten, seinem fünften in der Nachsaison.

Die Astros sind zum vierten Mal in Folge in der ALCS und

Share.

Leave A Reply