Marjorie Taylor Greene sagt, sie würde im Ausschuss vom 6. Januar dienen, um die Wahrheit zu schützen

0

VertreterMarjorie Taylor Greene hat gesagt, sie wolle im engeren Ausschuss für die Untersuchung des Angriffs auf das US-Kapitol vom 6. Januar mitarbeiten, um sicherzustellen, dass die “richtigen Fragen gestellt werden”.zu dem, was sie als “Hexenjagd” bezeichnete, die “angeführt” von der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und den Demokraten war.

“Wenn es weitergeht, würde ich im Komitee sitzen, wenn ich es könnteausgewählt und hier ist der Grund”, sagte sie zu Real America’s Voice.”Ich möchte sicherstellen, dass wir uns alle auf unserer Seite schützen und die Wahrheit schützen und dass die richtigen Fragen gestellt werden.”

Im Mai stimmte Greene zusammen mit den meisten Republikanern des Repräsentantenhauses gegen die Schöpfungeiner unabhängigen Kommission zum Angriff auf das Kapitol, obwohl die beiden Parteien vereinbart hatten, dass jedes Gremium in Bezug auf Mitgliedschaft und Vorladungsbefugnisse gleich ausgewogen sein würde.Der Vorschlag ging durch das Repräsentantenhaus, wurde jedoch im gleichmäßig geteilten Senat blockiert.

Letzten Donnerstag kündigte Pelosi an, dass sie einen Sonderausschuss einsetzen werde, da die Demokraten eine endgültige Untersuchung zum 6. Januar fordern, als Unterstützer des ehemaligen Präsidenten DonaldTrump hat das US-Kapitol gestürmt.

Einige Republikaner haben den Demokraten vorgeworfen, aus politischen Gründen eine Untersuchung durchführen zu wollen.Der Abgeordnete John Katko (R-NY) bezeichnete den engeren Ausschuss als “aufgeladene Partisanenübung”.

Pelosi hat das letzte Wort bei allen 13 Ausschüssen, die sie ernannt hat, obwohl sie sich mit dem Minderheitenführer des Repräsentantenhauses, Kevin, beraten wirdMcCarthy (R-CA) für fünf von ihnen.

Greene, ein Verbündeter von Trump, sagte gegenüber Real America’s Voice: “Ja, ich würde in diesem Komitee dienen, aber ich denke auch, wennWir werden uns den 6. Januar ansehen, das Wichtigste, was wir uns ansehen müssen, sind Antifa und BLM.”

“Vergiss nie, sie waren diejenigen, die in amerikanischen Städten überall randalierten und Gewalt ausübtenunser Land”, sagte sie.”Es gab nur einen Aufstand im Kapitol, aber das ganze Jahr über gab es in Amerika unzählige Aufstände”, fügte sie hinzu.

Im April, nachdem Derek Chauvin wegen Mordes an George Floyd verurteilt worden war, wurde Taylor Greene verurteiltdafür, dass er die Black Lives Matter-Bewegung als “die stärkste terroristische Bedrohung in unserem Land” bezeichnet hat.”Antifa”-Demonstranten waren daran beteiligt.

Im Februar wurde Greene ihrer Sitze im Bildungs- und Haushaltsausschuss des Repräsentantenhauses enthoben, weil sie in der Vergangenheit extremistische Verschwörungstheorien wie QAnon unterstützt hatte.In einem Interview mit Newsmax diese Woche sagte Greene, dass sie damit gut aufgestellt sei, um bei der Untersuchung bis zum 6. Januar zu helfen.

“Ich habe Zeit, oder?”, sagte sie der Verkaufsstelle.”Ich habe keine Aufgaben im Ausschuss, daher denke ich, dass es das Richtige ist.”

Tekk.tvhat die Büros von Greene und Pelosi . kontaktiertfür einen Kommentar.

Share.

Leave A Reply