Maskierte weiße Supremacisten marschieren in Philadelphia und Washington, DC;Von Schaulustigen angeschnallt

0

Maskierte weiße Rassisten marschierten am Samstag in Philadelphia und Washington, DC, trugen Banner mit der Aufschrift “Reclaim America” und sangen “Life, Freiheit und Sieg”. Sie schienen von der Patriot Front zu sein, einer bekannten Gruppe groupfür die Teilnahme an lokalisierten Flashmobs.

In Philadelphia stießen die Demonstranten mit Umstehenden zusammen, wie vom Philadelphia Inquirerveröffentlichten Bildern zufolge.Berichten zufolge marschierten Dutzende von Patriot Front-Mitgliedern vor dem Rathaus von Philadelphia, während mehr als 100 in Washingtons National Mall marschierten, wo laut der IndependentZuschauer die weißen Rassisten beschimpften.

Fotos, die vom Inquirerveröffentlicht wurden, zeigten, wie die Polizei mehrere der maskierten Männer nach Zusammenstößen mit Unbeteiligten festnahm.Berichten zufolge folgte die Polizei von DC zusammen mit den Demonstranten, teilte jedoch dem Independentmit, dass sie keine Aufzeichnungen darüber hätten, dass die Patriot Front eine Genehmigung für den Marsch beantragte.Die Strafverfolgungsbehörden teilten der Veröffentlichung mit, dass der Marsch “friedlich ohne Zwischenfälle oder Verhaftungen” verlief.

.ENTWICKLUNG: Die weiße Rassistengruppe „Patriot Front“ marschiertedurch die Straßen von Philadelphia letzte Nacht spät und heute früh.Philadelphia PD antwortete.Die Beamten sagen, dass niemand in der Gruppe aus Philadelphia stammte.Die Gruppe hat ihren Sitz in Fort Worth, Texas.Updates @6abc pic.twitter.com/vPYbcczFtO

– Grey Hall (@GrayHall6abc) 4. Juli 2021

Die Demonstranten – die schienen größtenteils oder alle Männer zu sein– trugen Khakihosen, marineblaue Hemden, hellbraune Hüte und weiße Masken über den Gesichtern.Einige trugen amerikanische Flaggen und Schutzschilde.

“Sie fingen an, mit Bürgern von Philadelphia in Kontakt zu treten, die mit dem, was sie sagten, nicht allzu glücklich waren. Diese Männer fühlten sich bedroht, und irgendwann warf jemand eine Rauchbombe aufdecken ihren Rückzug und sie liefen buchstäblich vor den Leuten von Philadelphia davon”, sagte der Polizist Michael Crum in einem Interview mit 6ABC Philadelphia.

Die Anti-Defamation League beschreibt die Patriot Front als “eine weiße Rassistin”.Gruppe, deren Mitglieder behaupten, dass ihre Vorfahren Amerika erobert und es ihnen allein vermacht haben. Sie definieren sich als amerikanische Faschisten oder amerikanische Nationalisten, die sich darauf konzentrieren, Amerikas Identität als europäisch-amerikanische Identität zu bewahren.”

Video aufgenommen von der Patriot Front Flash-Kundgebung im Rathaus, die an einem Samstag um 22:30 Uhr stattfindet.Ungefähr 50 Männer in Khakihosen mit PF-Bannern schreien “Reclaim America!”auf Video in Center City Philadelphia.pic.twitter.com/FrvULBTQqp

— Jordan Hopkins (@jhop_phl) 4. Juli 2021

Die rechtsextreme Gruppe mit Sitz in Texas ist mit dersogenannte Alt-Right-Bewegung, die 2017 die tödliche Kundgebung “Unite the Right” in Charlottesville, Virginia, organisierte. Während dieses Marsches trugen Alt-Right-Demonstranten berüchtigt Fackeln, als sie sangen: “Juden werden uns nicht ersetzen”..” Die Patriot Front trennte sich 2017 aufgrund von Spannungen zwischen den Anführern der beiden Organisationen von der Gruppe der weißen Rassisten Vanguard America.

“Patriot Front-Mitglieder tragen im Allgemeinen Khakihosen und ein blaues oder weißes Poloshirt; viele tragen auch Masken. Die Gruppe, die sich intensiv auf ‘Optik’ konzentriert, hat bei ihren Demonstrationen aufmerksamkeitsstarke Rauchbomben, Signalfackeln und Fackeln eingesetzt. Die Mitglieder singen routinemäßig ‘Blood and Soil’, ein Slogan mit Ursprungin Nazi-Deutschland, die Patriot Front benutzt, um die weiße europäische Identität mit amerikanischem Boden zu verschmelzen”, so die Anti-DefamationLeague.

Mitglieder der rechtsextremen Gruppe sollen letzten Monat eine neue Statue von George Floyd in New York City zerstört haben.Floyd war ein unbewaffneter schwarzer Mann, der im Mai 2020 in Minnesota von der Polizei ermordet wurde, was zu massiven nationalen und internationalen Protesten gegen systemischen Rassismus führte.Die Polizei sagte, die Statue sei mit Farbe bedeckt mit einer Aufschrift der Patriot Front gefunden worden.Es wird angenommen, dass die weiße Rassistengruppe auch eine Floyd-Statue in New Jersey zerstört hat.

Tekk.tvwandte sich an die Polizei in Philadelphia und Washington, um weitere Kommentare zu erhalten, erhielt jedoch nicht sofort eine Antwort.

Share.

Leave A Reply