Messerstecherei in Glasgow nicht in Verbindung mit Angriff in Park Inn

0

 

Ein Teil der Straße wurde nach dem „gezielten Angriff“ abgesperrt.

Die Beamten wurden am Sonntag kurz nach Mittag in die Argyle Street an der Kreuzung mit der James Watt Street gerufen.

Ein Messerstich in Glasgow am Sonntag ist nicht mit dem Angriff am Freitag im Park Inn Hotel verbunden, sagte Police Scotland.

„Die Beamten sind derzeit vor Ort und die Ermittlungen dauern an.

Inspektor Gareth Griffiths sagte: „Die Polizei wurde am Sonntag, dem 28. Juni, gegen 12.10 Uhr zu einem Bericht über einen Angriff in der Argyle Street in Glasgow gerufen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Dies wird nicht als mit dem Vorfall in der West George Street, Glasgow, am Freitag, dem 26. Juni, oder mit nahe gelegenen Hotels oder Unterkünften verbunden behandelt.”

„Wir glauben, dass dies ein gezielter Angriff war und dass es keine Bedrohung für die breite Öffentlichkeit gibt.

Bei dem Angriff im Park Inn Hotel in der West George Street am Freitag wurden sechs Personen verletzt, darunter ein Polizist.

Ein Verdächtiger wurde während des Vorfalls von Beamten erschossen und als Badreddin Abadlla Adam (28) aus dem Sudan benannt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Ein Teil der Argyle Street in Glasgow wurde abgesperrt, nachdem jemand erstochen worden war (Andrew Milligan / PA)

Share.

Leave A Reply