Michel Barnier bestätigt, dass er positiv auf Covid-19 getestet hat

0


Datei Foto von Michel Barnier


Quelle: Virginia Mayo / PA Images

MICHEL BARNIER HAT bestätigt, dass er positiv auf Covid-19 getestet hat.

Der Chefunterhändler der Europäischen Union für den Brexit gab dies heute Morgen auf Twitter bekannt.

Barnier schrieb: „Ich möchte Sie darüber informieren, dass ich positiv auf # COVID19 getestet habe. Mir geht es gut und ich bin in guter Stimmung. “

Er sagte, er und seine Kollegen "befolgen alle notwendigen Anweisungen".

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

"Für alle Betroffenen und für alle, die derzeit isoliert sind, werden wir dies gemeinsam schaffen", fügte Barnier hinzu.

Kurz nach Barniers Aussage wurde bekannt gegeben, dass Prinz Albert von Monaco ebenfalls positiv auf Coronavirus getestet hatte.

Europa ist heute das Epizentrum der Coronavirus-Pandemie.

In Italien gab es über 35.100 bestätigte Fälle von Covid-19 und rund 3.000 Todesfälle. Italien ist auf dem besten Weg, die Zahl der Todesopfer in China (bisher 3.249) mit über 81.000 bestätigten Fällen zu übertreffen.

Der italienische Premierminister Giuseppe Conte sagte, die anhaltende Sperrung des Landes werde über den 3. April hinaus verlängert.

Die Europäische Zentralbank hat ein 750-Milliarden-Euro-Programm zum Kauf von Staats- und Unternehmensanleihen angekündigt, um den wirtschaftlichen Schaden durch das Virus einzudämmen.

China verzeichnete heute erstmals keine neuen inländischen Infektionen mit Coronaviren, obwohl es 34 importierte Fälle meldete.

Weitere 74 Fälle des Virus wurden gestern in der Republik Irland bestätigt, was die Gesamtzahl der Fälle hier auf 366 erhöhte.

Zehn neue Fälle wurden auch in Nordirland angekündigt, wodurch sich die Gesamtzahl dort auf 62 erhöhte. Der erste Tod von Covid-19 im Norden wurde heute bestätigt.

Share.

Leave A Reply