Microsoft verhandelt mit Equinor über die CO2-Speicherung in Norwegen…

0

OSLO, 14. Oktober – Microsoft Corp unterzeichnete am Mittwoch eine Absichtserklärung mit dem norwegischen Unternehmen Equinor, um die Nutzung einer Kohlendioxid-Speichereinrichtung zu prüfen, während das Technologieunternehmen versucht, seinen Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren, sagte das norwegische Ölministerium.

Das weltgrößte Software-Unternehmen verpflichtete sich im Januar, bis 2050 genug CO2 zu entfernen, um alle seine Emissionen seit seiner Gründung 1975 zu berücksichtigen und 1 Milliarde Dollar in eine Technologie zur Kohlenstoff-Entfernung zu investieren. (Bericht von Nerijus Adomaitis, herausgegeben von Terje Solsvik)

Share.

Leave A Reply