Millennials und Gen Z sind führend bei DIY-Projekten während der Sperrung

0

Laut Aldermore Bank haben 38% der Menschen während der Sperrung Heimwerkerarbeiten ausgeführt.

Fast zwei von fünf Personen haben sich während der Sperrung des Coronavirus an Verbesserungen zu Hause versucht, wie eine Umfrage ergab.

Gartenarbeit, Frühjahrsputz, Streichen der Wände und Tapezieren waren die beliebtesten kleinen Projekte, obwohl einige Leute ehrgeizigere Pläne hatten, wie ganze Räume zu renovieren oder Fußböden oder Fliesen zu ersetzen.

Menschen im Alter von 18 bis 34 Jahren sagten auch häufiger als die ältere Generation, sie wollten Möbeln neues Leben einhauchen, indem sie sie als DIY-Projekt „upcycling“.

Dies steht im Vergleich zu 57% der 35- bis 54-Jährigen und 50% der über 55-Jährigen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Jüngere Erwachsene scheinen besonders daran interessiert zu sein, es selbst zu versuchen. Sechs von zehn (60%) 18- bis 34-Jährigen – eine Mischung aus Millennials und Generation Z – haben während der Sperrung ein DIY-Projekt aufgenommen oder planen dies Zukunft.

Es folgten 50% der Menschen im Nordosten Englands und 42% in den West Midlands.

Die Umfrage unter 2.000 Menschen in ganz Großbritannien ergab, dass diejenigen in Nordirland am meisten zum Selbermachen neigen. 55% versuchen Projekte während der Sperrfrist.

Menschen im Nordwesten Englands haben am seltensten Renovierungsarbeiten an Heimwerken durchgeführt. 31% versuchten während der Sperrung ein Projekt.

Jon Cooper, Leiter der Hypothekenverteilung bei Aldermore, sagte: „DIY ist als Hausbesitzer überraschend praktisch, und das Erlernen des Reparierens, Reparierens und Renovierens ist eine fantastische Lebenskompetenz und eine große Geldersparnis.

„Es ist großartig zu sehen, wie sich die jüngeren Generationen in dieser Zeit, in der Heimwerkerarbeiten im Vordergrund stehen, dem Heimwerken verschrieben haben.

„Ein Haus zu einem Haus zu machen, kann sich an sich lohnen, aber es kann auch viele zusätzliche Vorteile bei der Verbesserung der Verkaufbarkeit und des Werts einer Immobilie bringen.“

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Fast zwei von fünf Personen haben sich laut einer Umfrage (PA) während der Coronavirus-Sperrung an Verbesserungen zu Hause versucht.

Share.

Leave A Reply