Mit Linebacker-Verletzungen, Golden wieder am Start für die Giants

0

EAST RUTHERFORD, N.J. – Nach geduldigem Warten auf ein Viertel der Saison bekommt Markus Golden endlich die Chance, in Pat Grahams Verteidigung bei den New York Giants viel zu spielen.

Golden, der die Giants im vergangenen Jahr mit 10 Säcken anführte, scheint sich nach der letzten Saison im Führungswechsel und der freien Handlungsfähigkeit verloren zu haben.

Golden wurde nicht als Free Agent unter Vertrag genommen, und die Giants haben ihn schließlich nach Beginn des Trainingslagers wieder unter Vertrag genommen. Bis zum letzten Wochenende spielte er etwa 17 Snaps pro Spiel.

Nachdem sich Lorenzo Carter an der Seite von Linebacker Lorenzo Carter eine Achilles-Verletzung zum Saisonende zugezogen hatte, wurde Golden zu einem festen Bestandteil der Abwehr. Er war 57 Snaps auf dem Feld, und wahrscheinlich wird er mindestens so viele Sonntage haben, wenn die Giants (0:5) im MetLife-Stadion gegen Washington (1:4) antreten.

Die Giants liegen sogar zwei Außenverteidiger im Rückstand. Oshane Ximines steht nach einer Niederlage gegen die Rams in der Woche zuvor mit einem Schulterproblem auf der Reservebank.

Golden wird auf jeden Fall Carters Rolle als Passgeberin übernehmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

Der sechs Jahre alte Veteran sagte, er habe nie das Gefühl gehabt, dass die Giants ihn nicht fair behandeln würden.

“Ich versuche, Dinge nicht persönlich zu nehmen”, sagte Golden nach dem Training am Donnerstag. “So bin ich schon seit langer Zeit, seit langer Zeit. Nehmen Sie es nicht persönlich. Kommen Sie rein, arbeiten Sie jeden Tag hart, egal was passiert. Stellen Sie sicher, dass ich immer die gleiche Person bin, egal was passiert, und darauf konzentriere ich mich am meisten. Stellen Sie sicher, dass ich ich selbst bin. Wenn ich mir Sorgen um andere Dinge mache und wegen anderer Dinge nicht so hart arbeite, wie ich kann, dann bin ich nicht ich selbst”.

Graham, der von Joe Judge mit der Leitung der Verteidigung beauftragt wurde, sagte, Golden sei seit ihrem ersten Treffen derselbe geblieben. Er sagte dem 29-Jährigen vor kurzem, dass seine Spielzeit sich verlängern würde. Er meinte, er hätte vielleicht etwas mehr Zeit gebraucht, um sich mit dem neuen Abwehrsystem und der neuen Terminologie vertraut zu machen.

“Er hat alles getan, worum wir ihn gebeten haben”, sagte Graham. “Er hat sich den Arsch abgearbeitet, um die Dinge zu erledigen, um die wir ihn gebeten haben. Sie sehen einen Teil der Produktion kommen. Der halbe Sack letzte Woche, das Spiel auf der Rückseite des Laufs gegen die Rams. Sie fangen an zu sehen: `OK, es geht los.'”

Graham sagte, er habe Golden noch nie durch seinen Mangel an Spielzeit frustriert gesehen, und er glaube, dass er immer bereit sei, zu spielen.

“Ihr habt ihn kennen gelernt”, sagte Graham. “Ich weiß, dass ihr jetzt niemanden mehr treffen könnt, aber wenn er euch so anschaut, dass er bereit ist zu gehen, schaut er durch eure Seele, das gefällt mir. Das lässt mich wissen, dass wir einen Defensivspieler haben. Lasst uns jetzt loslegen, wir müssen uns auf diese Woche vorbereiten. Das brauchen wir.”

Golden beharrt darauf, dass er mehr als nur ein Passspieler ist, er sagt, er habe jede Rolle gespielt, die man als Linebacker braucht.

“Am Ende des Tages will ich für die Mannschaft nur eines: wirklich gewinnen”, sagte Golden. “Das ist alles, was ich will. Ob ich einen Spielzug bekomme oder ob ich 100 Spielzüge bekomme, ich will am Ende des Tages einen Sieg erringen. Das ist wirklich das, worum es mir geht, und ich werde immer so sein, egal was passiert.

ANMERKUNGEN: S Jabrill Peppers (Knöchel), WR Darius Slayton (Fuß), LB Kyler Fackrell (Knöchel) und DL Dexter Lawrence (Knie) waren beim Training am Donnerstag alle … Der Offensivkoordinator der Giants, Jason Garrett, der die Dallas Cowboys in den vergangenen 10 Jahren trainiert hat, sagte, es sei hart zu sehen, wie sich der Quarterback der Cowboys, Dak Prescott, am vergangenen Wochenende einen Knöchel gebrochen habe. “Eines weiß ich über ihn, er ist so hart wie sie kommen”, sagte Garrett. “Er ist geistig und körperlich zäh. Die Operation schien gut verlaufen zu sein. Unsere Kommunikation in den letzten Tagen war positiv, er scheint gut gelaunt zu sein. Ich wünsche ihm nur das Beste, er ist ein besonderer Kerl”.

___

Weitere AP NFL: https://apnews.com/NFL und https://twitter.com/AP_NFL

Share.

Leave A Reply