Mitarbeiter drücken Amazon für Wahlfeiertage

0

Mehr als 3.000 Amazon-Mitarbeiter haben eine Petition unterschrieben, in der sie den Technologie- und Einzelhandelsgiganten aufforderten, bei den US-Wahlen am 3. November einen Feiertag für die Abstimmung vorzusehen.

Die Petition wurde von Amazon Employees for Climate Justice organisiert, einer Gruppe, die sich mit verschiedenen sozialen Themen befasst, an denen das Unternehmen beteiligt ist.

“Die Beseitigung von Wahlhindernissen ist entscheidend, um sicherzustellen, dass wir eine Stimme zu den Themen haben, die uns wichtig sind. Es gibt keine Rassen- oder Klimagerechtigkeit ohne Wahlgerechtigkeit”, sagte die Gruppe in einem Blogbeitrag am Dienstag.

“Angesichts der reduzierten Wahllokale in vielen Bundesstaaten sind acht Stunden erforderlich, um sicherzustellen, dass niemand wählen kann, weil er arbeiten muss.”

Die Gruppe sagte, andere große Firmen wie Walmart, Coca-Cola, Twitter, Nordstrom und Apple hätten am Wahltag einen Feiertag für Mitarbeiter angekündigt.

“Als zweitgrößter Arbeitgeber der USA kann Amazon einen großen Einfluss auf die Wahlbeteiligung haben”, heißt es in dem Blogbeitrag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Amazon beschäftigte zum Ende des zweiten Quartals weltweit fast 900.000 Mitarbeiter, von denen mehr als die Hälfte in den USA ansässig sein soll. Damit ist Amazon nach Walmart der zweitgrößte private Arbeitgeber. Es stellt auch geschätzte 100.000 für die Ferienzeit ein.

Auf die Frage nach einem Kommentar gab Amazon an, allen Mitarbeitern Informationen und Flexibilität bei der Abstimmung angeboten zu haben.

“In allen 47 Staaten mit persönlicher Abstimmung können Mitarbeiter, denen vor oder nach ihrem geplanten Arbeitstag ausreichend Zeit für die Abstimmung fehlt, eine entschuldigte Freistellung beantragen und erhalten”, sagte ein Sprecher von Amazon.

“Die Anzahl der Stunden und die Bezahlung der Mitarbeiter variieren je nach Bundesstaat gemäß den örtlichen Gesetzen.”

Amazon gehört nicht zu den mehr als 700 US-Firmen, die sich der Koalition Time to Vote angeschlossen haben, um den Mitarbeitern die Zeit und die Werkzeuge zu geben, die sie benötigen, um im nächsten Monat Stimmzettel abzugeben.

Share.

Leave A Reply