Mitglieder der Golf-OPEC planen keine zusätzlichen freiwilligen Ölkürzungen über die Juni-Quellen hinaus

0

Darüber hinaus haben Saudi-Arabien, Kuwait und die Vereinigten Arabischen Emirate zugesagt, im Juni weitere 1,18 Mio. bpd zu kürzen.

Die OPEC + erklärte sich bereit, die Produktion im Mai und Juni um etwa 9,7 Mio. bpd zu reduzieren, um die Preise zu stützen, da Coronavirus-bedingte Sperren die Nachfrage lahmlegten.

Dubai, 3. Juni – Die OPEC-Produzenten am Golf von Saudi-Arabien, Kuwait und den Vereinigten Arabischen Emiraten haben keine Pläne, ihre freiwilligen zusätzlichen Ölkürzungen von 1,18 Millionen Barrel pro Tag (bpd) über den Juni hinaus zu verlängern, teilten zwei Quellen am Mittwoch mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Es gibt derzeit keine Diskussionen über die Ausweitung dieser tieferen Kürzungen”, sagte eine Quelle. (Berichterstattung von Rania El Gamal; Redaktion von Jason Neely)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply