MLB erlaubt Wiederaufnahme des Scoutings

0

College-Trainer – die bis zum 31. Juli keinen persönlichen Kontakt zu den Spielern haben dürfen – und Scouts waren bei Amateur-Turnieren, die im vergangenen Monat in mehreren Staaten wieder aufgenommen wurden, nicht zugelassen.

Die Pfadfinderaktivitäten wurden aufgrund der Coronavirus-Pandemie zusammen mit dem Frühjahrstraining eingestellt. Wie der ESPN berichtete, wird die MLB bei jeder Veranstaltung bis zu drei Pfadfinder pro Team zulassen.

Die Major League Baseball machte den Weg frei für die Wiederaufnahme aller Pfadfinderaktivitäten zum ersten Mal seit der Schließung am 19. März, berichtete ESPN am Montag.

Das Memo, das am Montag an die Teams verschickt wurde, änderte den Status des internationalen Scoutings nicht, wobei das persönliche Scouting bis auf weiteres verboten ist.

Der Zeitplan der Nationalmannschaft des Baseball-College der USA ist ungewiss. Veranstaltungen, die an das Team gebunden sind, sind in der Regel sehr gut besucht.

Perfect Game National, an dem Hunderte der Top-Aussichten für 2021 teilnehmen, soll ab Mittwoch in der Nähe von Birmingham, Ala, ausgetragen werden. Dies ist die erste in einer Reihe von großen Vorzeigeveranstaltungen im Laufe des Sommers.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

-Feldebene Medien

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply