MLB verzögert Beginn der internationalen Neuunterzeichnungsperiode

0

Vom 15. Oktober bis zur Eröffnung der neuen Periode am 15. Januar um 9.00 Uhr EST können keine internationalen Amateure unterzeichnet werden. Die Unterzeichnungsperiode 2020-21 wird sich bis zum 15. Dezember 2021 erstrecken.

MLB sagte, dass das laufende Unterzeichnungsjahr, das am Montag enden soll, bis 17.00 Uhr EDT am 15. Oktober verlängert wurde. Seit dem 28. März gibt es einen Transaktionsstopp, und alle Vereinbarungen zwischen dem Ende des Stopps und dem 15. Oktober werden für das Unterzeichnungsjahr 2019-20 gezählt.

NEW YORK – Die Major League Baseball hat den Beginn der neuen internationalen Unterzeichnungsperiode vom 2. Juli auf den 15. Januar verschoben, was dazu führen wird, dass die Teams die Verträge für 16- und 17-jährige lateinamerikanische Interessenten zurückstellen werden.

___

Im Rahmen einer Vereinbarung mit dem Spielerverband vom 26. März erhielt die MLB das Recht, die Unterzeichnungsfrist zu verschieben.

Da viele Mannschaften den größten Teil oder die Gesamtheit ihrer internationalen Bonuspools für die Unterzeichnung ausgegeben haben und mehrere ihre Schwelle überschritten haben, werden die Klubs den Abschluss neuer Vereinbarungen aufschieben.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply