Mosambik bietet eine Finanzierungsgarantie von 2,25 Milliarden Dollar für LNG-Projekt, so der Bericht

0

 

Die Partner stimmten zu, eine staatliche Garantie in Höhe von 2,25 Milliarden US-Dollar anstelle einer sofortigen Kapitaleinlage der staatlichen National Hydrocarbon Company (ENH) zu akzeptieren, sagte Zacarias in Cabo Delgado, der nördlichen Provinz, in der sich das Projekt befindet.

Carlos Zacarias, Präsident der Aufsichtsbehörde von Mosambik, des National Petroleum Institute (INP), sagte, die staatliche Finanzierung sei gesichert, berichtete die Nachrichtenagentur Ende letzter Woche.

JOHANNESBURG, 22. Juni – Partner in Mosambik LNG, das von Total geleitete 20-Milliarden-Dollar-Gasprojekt, haben von der Regierung eine Garantie von 2,25 Milliarden Dollar erhalten, dass es bei Bedarf den Aktienanteil des staatlichen Ölkonzerns zahlen wird, sagte die portugiesische Nachrichtenagentur Lusa.

Jeder Projektpartner, eine von mehreren LNG-Entwicklungen in der Region nach einem massiven Gasfund vor Mosambiks Küste, muss eine Mindestkapitaleinlage leisten.

Ein ENH-Sprecher antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme und INP konnte nicht sofort erreicht werden. Ein Total-Sprecher in Mosambik sagte, er habe keine Informationen zu dem Bericht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Zacarias sagte, die Garantie sei fünf Jahre gültig.

(Berichterstattung von Emma Rumney und Helen Reid in Johannesburg; Zusätzliche Berichterstattung von Manuel Mucari in Maputo; Redaktion von Edmund Blair)

Der französische Energiemajor hat 15 Milliarden US-Dollar für das Projekt bereitgestellt. Die Unterzeichnung der Finanzierung soll am 30. Juni erfolgen, teilte eine Quelle mit Kenntnis des Projekts mit.

ENH ist mit 15% an dem Projekt beteiligt, das voraussichtlich 2024 seine Produktion aufnehmen wird, während Total 26,5% besitzt, nachdem es 2019 seinen Anteil von Anadarko für 3,9 Mrd. USD erworben hat.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply