Motorsport-Mercedes hält Optionen für Vettel offen, sagt Wolff

0

Vettel, viermaliger Weltmeister bei Red Bull, verlässt Ferrari am Ende der Saison mit seinem nächsten ungewissen Zug.

London (ots / PRNewswire) – Formel-1-Meister Mercedes wird Sebastian Vettels Chancen, nächstes Jahr für sie zu fahren, nicht ausschließen, da sie möglicherweise einen Ersatz für Lewis Hamilton oder Valtteri Bottas benötigen, sagte Teamchef Toto Wolff am Mittwoch.

Von Alan Baldwin

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Es ist kein Lippenbekenntnis”, sagte der Österreicher, als er gefragt wurde, wie ernst das Interesse an Vettel wirklich sei. “Aber ich denke, wir sind es einem viermaligen Weltmeister schuldig, nicht sofort herauszukommen und” Nein “zu sagen.

Wolff sagte Reportern bei einem Zoom-Anruf, dass Mercedes zuerst ihre eigenen Vertragsfahrer anschauen würde, aber auf alles vorbereitet sein müsse.

Sowohl der 35-jährige Hamilton als auch der finnische Teamkollege Bottas haben zum Ende der Saison, die nach einer Verzögerung durch COVID-19 im Juli beginnen soll, keinen Vertrag mehr. Der Brite könnte Michael Schumachers Rekord von sieben Meisterschaften gleichkommen.

Williams gab letzte Woche bekannt, dass sie erwägen, das familiengeführte Team zu verkaufen, und Wolff sagte, Mercedes schaue mit Interesse auf diese Situation und Russells Zukunft.

„Einer von ihnen könnte entscheiden, dass er nicht mehr Rennen fahren will und plötzlich hast du einen freien Platz und deshalb möchte ich nicht im Juni rauskommen und sagen ‘keine Chance, Sebastian fährt nicht für uns ‘. “

„Du musst darüber nachdenken… wir haben eine fantastische Aufstellung und ich bin sehr zufrieden mit unseren Piloten und George (Russell bei Williams). Aber du weißt nie.

“Darüber hinaus müssen Sie keinen Fahrer rabattieren”, fügte er hinzu. „Deshalb habe ich gesagt, ich möchte Sebastian nicht als viermaligen Weltmeister auszeichnen, denn wer weiß, was in den nächsten Monaten passiert?

„Wenn ich dir im Januar gesagt hätte, dass wir in der ersten Jahreshälfte keine Rennen haben würden, hätte es niemand geglaubt. In dieser Hinsicht halten wir nur unsere Optionen offen. “ (Berichterstattung von Alan Baldwin, Redaktion von Toby Davis)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply