Mutter schirmt junge Tochter ab, während U-Haul voller Feuerwerkskörper in der Wohnstraße explodiert

0

Mindestens drei Menschen wurden verletzt, als ein mit Feuerwerkskörpern beladener Umzugswagen am 4. Juli in einem Viertel in Ohio Feuer fing.

Die chaotische Szene – helle Feuerwerkskörper, unterbrochen von lauten Knallen, als die Leute in Deckung gingenSchreien – wurde von Nachbarn auf Video festgehalten und am Sonntag in den sozialen Medien gepostet.Zuschauer verglichen die Tortur mit einem “Kriegsgebiet”. In einem Video ist eine Frau zu sehen, die ein weinendes kleines Mädchen auf der Veranda schützt, während helle Funken vorbeifliegen und Menschen die Straße entlang rennen.

WTOL berichtete, dass die Frau, die später als Val McKee identifiziert wurde, sagte, die Tortur sei beängstigend.

Die Feuerwehr von Toledo sagte, die Ursache des Feuers, das das Feuerwerk auslöste, werde untersucht.Die Polizei von Toledo reagierte nicht sofort auf die Bitte von Tekk.tvum einen Kommentar.

Anmerkung der Redaktion: Das Video der Explosion ist mit freundlicher Genehmigung von WTOL.Das Filmmaterial enthält eindeutige Sprache.

Viele unbeantwortete Fragen in East Toledo, nachdem ein mit Feuerwerkskörpern gefüllter Mietwagen in Flammen stand.

Toledo-Feuerbericht 3 bekannte Opfer verletzt und möglicherweise ein weiteres privat in ein Krankenhaus gebracht.pic.twitter.com/k7IfK6gk4q

— Jon Monk (@JonWTOL) 5. Juli 2021

Zwei Personen mussten mit unbekannten Verletzungen mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus transportiert werden, und einer wurde laut Bericht der Feuerwehr mit einem privaten Auto in die örtliche Notaufnahme gebracht.

Es gab am Montag kein Update zu ihrem Zustand.

Fotos von der Montagsshow nach den FolgenSchuttberge von der LKW-Explosion übersäten den Boden in der ganzen Nachbarschaft.

Laut dem US-Verkehrsministerium werden Feuerwerkskörper als explosives Gefahrgut der Klasse 1 (Hazmat) eingestuft, daher wird ihr Transport unterVorschriften für gefährliche Stoffe.Aufgrund dieser Klassifizierung müssen die Fahrer über einen gewerblichen Transport- und Gefahrgutvermerk verfügen und die Fahrzeuge müssen auf allen vier Seiten als Gefahrgut gekennzeichnet sein.

Der Lastwagen in der Explosion in Ohio scheint eine Standard-U-Haul-Vermietung gewesen zu sein.

Behörden warnen während der Feierlichkeiten am 4. Juli häufig vor den potenziellen Gefahren von Feuerwerkskörpern und Möglichkeiten, sie sicher zu handhaben.Laut dem National Safety Council werden jedes Jahr Tausende von Amerikanern so schwer verletzt, dass sie nach Vorfällen im Zusammenhang mit Feuerwerkskörpern medizinisch behandelt werden müssen.

Der Vorfall in Ohio war nicht die erste große Feuerwerksexplosion an diesem Feiertag.

Ein Mann aus Los Angeles, der am Wochenende festgenommen wurde, wurde beschuldigt, mit einem Mietwagen 32.000 Pfund illegales Feuerwerk aus Arizona nach Hause geliefert zu haben, teilte das Justizministerium in einer Pressemitteilung mit, in der Arturo Ceja III angekündigt wurde.s Verhaftung.

Die Behörden hatten einen anonymen Hinweis erhalten, dass in Cejas Hinterhof Feuerwerkskörper gelagert würden.

“Ceja besaß keine ATF-Sprengstofflizenz oder Genehmigung irgendeiner Art, dieautorisieren Sie ihn, entweder Luftbildfeuerwerk oder selbstgemachtes Feuerwerk aus explosiven Materialien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Blitzpulver, zu transportieren”, so die eidesstattliche Erklärung des Bureau of Alcohol, Tobacco, Firearms and Explosives.

AVerurteilung des VerkehrsDas Tragen von Sprengstoffen ohne Lizenz kann zu 10 Jahren Bundesgefängnis führen.

Share.

Leave A Reply