Napoli gab eine 0:3-Niederlage ab, kupierte einen Punkt für das verschossene Juve…

0

MILAN – Napoli hat am Mittwoch eine 0:3-Niederlage gegen die italienische Liga hinnehmen müssen und einen Punkt verloren, weil es wegen Coronavirus-Fällen nicht zum Spiel der Serie A bei Juventus erschienen war.

Napoli sagte, es werde Berufung einlegen.

“Neapel hat sich immer an die Regeln und das Gesetz gehalten”, sagte der Klub in einer kurzen Erklärung. “Es erwartet mit Zuversicht den Erfolg der Berufung und glaubt fest an die Gerechtigkeit.

Napoli reiste nicht zum Spiel am 4. Oktober nach Turin, und die örtlichen Gesundheitsbehörden ordneten eine Quarantäne an, nachdem zwei Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden waren.

Die Disziplinarkommission der Liga entschied jedoch, dass Napoli keinen triftigen Grund hatte, das Spiel zu verpassen, und sich an das bestehende COVID-19-Protokoll hätte halten müssen, das von allen Klubs vor Beginn der Saison akzeptiert wurde.

Die ersten Anordnungen der örtlichen Gesundheitsbehörden vom 3. Oktober hielten Neapel nicht davon ab, nach Turin zu reisen, und die Mannschaft hätte bereits in der nördlichen Stadt sein müssen, als am folgenden Nachmittag neue Anordnungen erteilt wurden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

 

Das Protokoll der italienischen Liga für Coronavirus-Fälle entspricht den UEFA-Regeln. Wenn eine Mannschaft 13 Spieler zur Verfügung hat, darunter mindestens einen Torhüter, kann das Spiel fortgesetzt werden.

___

Mehr AP-Fussball: https://apnews.com/Soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Leave A Reply