Napoli gewinnt zum fünften Mal in Folge mit Sieg über SPAL

0

 

SPAL glich in der ersten Halbzeit durch Andrea Petagna aus, konnte aber das Tempo im San Paolo nicht halten.

Dries Mertens, Jose Maria Callejon und Amin Younes fanden alle den Schlusspunkt, um Gennaro Gattusos Mannschaft aus 28 Spielen mit 45 Punkten zu belegen, drei Punkte hinter dem fünften AS Roma, der am Sonntag beim AC Mailand mit 0: 2 verloren hatte.

28. Juni – Der sechstplatzierte Napoli feierte seinen fünften Sieg in Folge in der Serie A, als er am Sonntag die vom Abstieg bedrohten Gäste SPAL mit 3: 1 besiegte.

Petagna erzielte in der 29. Minute das 1: 1, indem er Keeper Alex Meret mit einem Flachschuss besiegte, SPALs erstem Versuch des Spiels, nur dass Napoli durch Callejon den Vorteil wiedererlangte, nachdem er von Eljif Elmas aufgestellt worden war.

Mertens eröffnete das Tor nach vier Minuten und ließ den Ball unter Torhüter Karlo Letica fallen, nachdem er von Fabian Ruiz durchgespielt worden war.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sie liegen nun mit 18 Punkten am Ende der Tabelle, acht Punkte aus der Sicherheitszone, und es bleiben noch 10 Spiele.

SPAL ist der nächste Gastgeber in Mailand, während Napoli, der dank seines Triumphs von Coppa Italia bereits einen Platz in der Europa League garantiert hat, zu Atalanta fährt, der mit 57 Punkten Vierter ist und den letzten Platz in der Champions League-Qualifikation belegt. (Berichterstattung von Julien Pretot; Redaktion von Ken Ferris)

Younes stellte das Ergebnis außer Zweifel, als er in der 78. Minute den Ball von Ruiz ‘perfekter Flanke nach Hause köpfte.

Die Gastgeber hatten ein drittes Tor nicht zugelassen, nachdem VAR entschieden hatte, dass Mertens im Abseits stand, als er zur Halbzeit für Lorenzo Insigne überquerte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply