Natürlich sind schwarze Leben wichtig, sagt der britische Premierminister Johnson

0

“Ich unterstütze, wie gesagt, auch das Recht zu protestieren. Der einzige Punkt, den ich ansprechen möchte, ist, dass jeder Protest rechtmäßig durchgeführt werden sollte und in diesem Land Proteste in Übereinstimmung mit unseren Regeln zur sozialen Distanzierung durchgeführt werden sollten. “

“Natürlich sind schwarze Leben wichtig und ich verstehe die Wut, die Trauer, die nicht nur in Amerika, sondern auf der ganzen Welt und auch in unserem Land zu spüren ist”, sagte er dem Parlament.

London (ots / PRNewswire) – Der britische Premierminister Boris Johnson sagte am Mittwoch, schwarze Leben seien wichtig, und er unterstütze das Recht, auf rechtmäßige und sozial distanzierte Weise zu protestieren, nachdem die Ermordung von George Floyd in den USA durch die Polizei weit verbreitete Wut ausgelöst hatte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Auf die Frage, ob der Premierminister den Export von Ausrüstung zur Kontrolle von Unruhen in die USA, einschließlich Tränengas und Gummigeschossen, prüfen werde, sagte Johnson, er werde alle Beschwerden prüfen. (Berichterstattung von Kylie MacLellan, Schreiben von Elizabeth Piper; Redaktion von Stephen Addison)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply