Neu entdeckte Tunnel unter Surfside Collapse Treibstoffretter hoffen auf Überlebende

0

In der eingestürzten Wohnanlage in Florida gab es keine Lebenszeichen, aber ein neu entdeckter Tunnel lässt Oberst Golan Vach, den Anführer einer israelischen Such- und Rettungseinheit, hoffen, dass sie mindestens einen Überlebenden finden könnten.

Eine Woche nach dem Einsturz des Champlain Towers South, einer 12-stöckigen Wohnanlage in Surfside, Florida, werden immer noch mehr als hundert Menschen vermisst und die Zahl der Todesopfer ist weiter gestiegen.

Die dicht gedrängtenSchutt hat für eine schwierige Suchaktion gesorgt und ist mit der Zeit einer der größten Faktoren für den Erfolg einer Rettungsmission.Jeder Tag, der vergeht, verringert die Wahrscheinlichkeit, dass jemand lebend gefunden wird.

Während die Chancen “sehr gering” sind, dass Retter Überlebende finden, sagte Vach Tekk.tv, dass seine Hoffnung sich ändern kannnur eine “Sache von Sekunden”. Am Mittwochnachmittag fanden Retter einen neuen Tunnel, den Vach als “großen” bezeichnete, der das Leben eines Menschen aufrechterhalten könnte.Feuerwehrleute waren in den Tunnel eingedrungen und krochen hindurch in der Hoffnung, dass sie jemanden finden würden.

“Ich habe das Gefühl, dass fast alle Menschen, die sich darin befinden, nicht leben, aber die Tunnel, von denen ich redeSo können wir auf den kleinen Prozentsatz des Erfolgs hoffen, den wir gerade haben könnten”, sagte Vach.

Im Laufe der Jahre hat Israel seine Militärangehörigen in Katastrophen auf der ganzen Welt geschickt, um den lokalen Behörden bei der Suche nach Überlebenden zu helfen.Innerhalb von drei Stunden nach dem Anruf, dass sie Such- und Rettungsaktionen unterstützen würden, waren Vach und sein Team mit Taschen in der Hand am Flughafen und auf dem Weg nach Florida.

Seit Sonntag, drei Tage nach dem Einsturz, dort, sagte der Oberst gegenüber Tekk.tv, dass sie leider “keine Beweise für Leben” in Form von Menschen gesehen haben, die schreien oder auf Materialien unter den Trümmern schlagen.

Vier weitere Leichen wurden auf . entdecktIn der Nacht zum Dienstag stieg die Zahl der Todesopfer auf 16 und 147 Menschen sind immer noch vermisst.Unter den Gefundenen war Hilda Noriega, die Mutter von Carlos Noreiga, dem Chef der North Bay Village Police Department.

Der Rettungsbemühungen wird durch die Nähe der Stockwerke des Gebäudes entgegengewirkt.Als es einstürzte, entstand eine dichte Trümmerpackung, die einen Großteil des Geländes für Ersthelfer unzugänglich machte. Das heißt, selbst wenn jemand in einer Tasche lebt, können Retter sie möglicherweise nicht erreichen.

Die Hoffnung auf den ErstenRettungskräften und der ganzen Nation ist, dass Überlebende gefunden werden, aber Vach legt genauso viel Wert darauf, die Verstorbenen zu finden wie die Lebenden.Israels Politik besteht darin, niemals aufzuhören, nach vermissten Soldaten zu suchen und ihre Leichen ihren Familien zurückzugeben, unabhängig davon, ob nur ein Finger geborgen werden kann.

Vach hat dieselbe Mentalität bei der Suche nachMenschen, die im Surfside-Gebäude vermisst werden, stürzen ein.”Ich werde Ihnen die Wahrheit sagen, für uns spielt es keine Rolle, ob diese Menschen leben oder nicht”, sagte Vach und fügte hinzu, dass das israelische Team da ist, um Menschen aus den Trümmern zu befreien, um Familien zu helfen, die einen Verlust erlitten habengeliebten Menschen.

“Es ist unser Hauptkern, die Heiligkeit des Lebens”, sagte Vach.”Die Heiligkeit des Lebens ist nicht nur derjenige, der verloren geht. Es ist das Leben der Familien. Wir wissen, dass es ohne Schließung kein Leben gibt, daher gilt die Heiligkeit des Lebens sowohl den vermissten Menschen als auch den Familienuns, einen geliebten Menschen an die Familien eines vermissten Verwandten zurückgeben zu können, ist ein zentraler Wert.”

Share.

Leave A Reply