“Neue Richtlinien, gleicher Spaß!” Universal Orlando wird mit Temperaturprüfungen, obligatorischen Gesichtsmasken und High-Fives wiedereröffnet, wobei Captain America verboten ist

0

Nach seiner Ankunft in Universal Orlando versuchte Ashley Gonzalez, so viele Fahrten wie möglich zu unternehmen, obwohl die Wartezeiten aufgrund sozialer Vorsichtsmaßnahmen länger waren als gewöhnlich.

Universal Orlando war das erste der wichtigsten Themenpark-Resorts in Orlando, das wiedereröffnet wurde, indem Inhaber von Jahreskarten am Mittwoch und Donnerstag in ihre drei Parks zurückkehren konnten. Es wurde heute zum ersten Mal seit Mitte März für die breite Öffentlichkeit geöffnet und hat auf seinem Facebook-Konto die Überschrift „Neue Richtlinien, gleicher Spaß“ veröffentlicht.

Mit Masken im Gesicht und Temperaturkontrollen an den Eingängen strömten Harry-Potter-Fans und Achterbahnliebhaber diese Woche zurück in das Universal Orlando Resort. Dies war einer der ersten großen Schritte zur Wiederbelebung der Themenparkbranche in Florida, die vorübergehend durch Schließungen zum Erliegen gebracht wurde Ausbreitung des Coronavirus.

Mit Blick auf das Positive fügte der Parkbesucher hinzu: “Es ist erfrischend, hier draußen zu sein, weil Sie so viel Zeit in Quarantäne verbracht haben. Es ist cool, im Freien zu sein. ”

“Du bist es so gewohnt, Leute mit fünf Spielern zu haben und den Charakter zu treffen und zu grüßen.” Aber das können Sie jetzt nicht, offensichtlich wegen sozialer Distanzierung “, sagte Gonzalez.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Einige Dinge fühlten sich auch seltsam an, wie zum Beispiel nur eine Person hintereinander auf den Fahrten zu haben und keinen persönlichen Kontakt zu Darstellern zu haben, die als Charaktere wie Captain America verkleidet sind.

“Wir haben die Parks verzweifelt verpasst!”, Sagte Donna Walters, die am Mittwoch einen rosa Schal über Mund und Nase trug, nachdem sie an einem Sicherheitskontrollpunkt vorbeigegangen war, an dem ein Wachmann ihre Temperatur mit einer Thermometerpistole gemessen hatte.

Wenn ihre Temperatur 100,4 Grad (38 Grad Celsius) oder mehr gewesen wäre, wäre ihr die Einreise nach neuen virusbezogenen Verfahren, die von Universal Orlando und den anderen Themenparks der Region angepasst wurden, untersagt worden.

Die Anzahl der zugelassenen Personen war begrenzt, um soziale Distanzierung zu ermöglichen. Blaue Kreise am Boden zeigten den Besuchern, wo sie stehen mussten, um einen Abstand von zwei Metern einzuhalten, und eine Aufnahme in Englisch und Spanisch wurde in einer Schleife über den Lautsprechern am Eingang abgespielt Parkbesucher daran erinnern, Gesichtsmasken zu tragen und Abstand zu halten.

„Wir haben das Gefühl, dass alle Vorsichtsmaßnahmen dem Schnupftabak entsprachen. Wir haben uns sehr sicher gefühlt, hierher zu kommen “, sagte Walters, der als Krankenschwester es gewohnt ist, Gesichtsmasken zu tragen.

Arbeiter mit Sprühflaschen und Tüchern wischten die Handläufe von Rolltreppen ab, die in die Parks und den Citywalk führten, den Restaurant-Unterhaltungskomplex des Resorts, der seit mehr als zwei Wochen geöffnet ist.

„Ja, die Masken. Es ist Florida, also ist es heiß. Aber es ist was es ist und es schützt andere Menschen. “

College-Studenten und internationale Arbeiter, die die Länderpavillons bei Epcot’s World Showcase besetzt haben, werden nicht so bald zurückkommen, so dass die Positionen, die offiziell von internationalen Arbeitern besetzt sind, von US-Angestellten besetzt werden, sagte Eric Clinton, der Präsident der örtlichen Gewerkschaft, den Mitgliedern kürzlich während eines Online-Gesprächs Treffen auf Facebook gepostet.

Walt Disney World plant, Besucher nächsten Monat wieder in seinen Parks willkommen zu heißen, und laut Unite Here Local 362 könnten ab Mitte Juni Tausende von Arbeitern zur Arbeit zurückgerufen werden. Disney hat keine Pläne zur Wiedereröffnung der Wasserparks gemacht Diese Arbeitnehmer können vorübergehend in andere Abteilungen wechseln.

Der Crosstown-Rivale SeaWorld Orlando wird nächste Woche wiedereröffnet, ebenso wie zwei weitere SeaWorld-eigene Parks in Tampa, Busch Gardens Tampa Bay und Adventure Island.

Vorerst verschwinden auch Paraden, Feuerwerksshows, „Meet-and-Greets“ mit Darstellern, die als Disney-Figuren verkleidet sind, und die Höflichkeit, das Telefon eines Gastes zum Fotografieren zu verwenden, sagte Clinton.

Alle Themenparks in Florida wurden in diesem Frühjahr vorübergehend geschlossen, und Fans von Floridians und Themenparks in den USA mussten aufgrund staatlicher und lokaler Sperrbefehle, die die Ausbreitung des Virus stoppen sollten, zu Hause bleiben. Das kleinere Legoland Florida Resort in Winter Haven, Florida, wurde am Montag eröffnet.

“Jedes Szenario, das große Menschenmengen erzeugen könnte … das Unternehmen wird es nicht tun”, sagte Clinton.

In den letzten zwei Wochen ist die durchschnittliche Anzahl der täglichen Neuerkrankungen im Durchschnitt um 151,6 gestiegen, was einer Steigerung von fast 21 Prozent entspricht. Dies geht aus einer Bilanz der Johns Hopkins University hervor.

Bis Donnerstag gab es in Florida insgesamt mehr als 60.000 Fälle von Coronaviren und mehr als 2.600 Todesfälle, aber die Zahl der Fälle ist tendenziell gestiegen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Der Themenpark der Universal Studios wurde diese Woche wiedereröffnet. Die Inhaber von Saisonkarten kehren am Mittwoch und Donnerstag zurück, und die breite Öffentlichkeit hat heute den Zutritt gestattet

Share.

Leave A Reply