Neues österreichisches Konjunkturpaket im Wert von 15 Milliarden Euro, sagt Finanzminister

0

Die weitgehend öffentlich gemachten Maßnahmen umfassen eine einmalige Aufstockung des Arbeitslosengeldes von 450 Euro und die Senkung der unteren Einkommenssteuerklasse von 25% auf 20% und sollen nach der Kabinettssitzung um 13.30 Uhr (1130 MGZ) auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden. (1 Dollar = 0,8824 Euro) (Berichterstattung von Francois Murphy; Redaktion Alex Richardson)

WIEN, 16. Juni – Ein Konjunkturpaket im Wert von rund 15 Milliarden Euro (17 Milliarden Dollar), das die österreichische Regierung bei einer Kabinettssitzung am Dienstag abschließt, sei rund 15 Milliarden Euro (17 Milliarden Dollar) wert, sagte Finanzminister Gernot Bluemel am Dienstag.

Bitte teilen Sie diese Post

Share.

Leave A Reply