New Yorker aufgefordert, den Strom abzuschalten, um Stromausfälle bei brütender Hitze zu vermeiden

0

Die Einwohner von New York City wurden am Mittwoch gebeten, ihren Stromverbrauch zu begrenzen, um Stromausfälle während der sengenden Hitzewelle zu vermeiden.

“Wir haben jetzt einen Hitzenotfall und wir brauchen Leute, die sie nehmenSofortmaßnahmen”, sagte Bürgermeister Bill de Blasio.”Unser elektrisches System ist aufgrund der Hitze, die wir heute erleben, mit echten Belastungen konfrontiert.”

De Blasio fuhr fort: “Wir haben eine echte Herausforderung vor uns. Also hierist die Botschaft an alle New Yorker: Reduzieren Sie sofort den Stromverbrauch in Ihrem Zuhause oder in Ihrem Geschäft. Das ist sehr ernst.

De Blasio forderte auch die New Yorker auf, die Nutzung ihrer Klimaanlagen zu reduzieren undum den Betrieb von Geräten zu vermeiden, die viel Strom verbrauchen, wie Waschmaschinen, Trockner und Mikrowellen.

New York City Emergency Management Commissioner John Scrivani, der auch während der Pressekonferenz sprach, beschrieb einige lokale Stromausfälle, dieAufgrund der extremen Hitze ereignete sich ein Stromausfall in Williamsburg, Brooklyn, sagte er, dass etwa 1.700 Kunden keinen Strom mehr haben.

“Con Edison und das Notfallmanagement-Team helfen der Nachbarschaft” Scrivanisagte und fügte hinzu, dass das Dienstprogramm trockenes verteiltEis und ein MTA-Bus wird als “mobiles Kühlzentrum” verwendet.

Scrivani sagte auch, dass er hofft, dass die Botschaft des Bürgermeisters die Bewohner ermutigt, ihren Energieverbrauch zu begrenzen, um das Risiko von “keine wesentlichen Ausfälle.”

De Blasio beendete die Pressekonferenz mit den Worten: “Dies ist eine wirklich große Belastung, die alle elektrischen Systeme durch diese Hitze für so viele Tage belasten.Wir müssen jetzt alle handeln, also bitte ich jeden New Yorker, sich daran zu beteiligen.Schalten Sie alles aus, was Sie gerade nicht brauchen.Jeden Strom, den Sie abschalten können, schalten Sie ab.Stellen Sie Ihre Klimaanlage auf eine wärmere Temperatur.Es ist vielleicht nicht so komfortabel, aber es wird uns helfen, einen Stromausfall zu vermeiden.”

Die Rufe an die New Yorker, ihren Stromverbrauch zu beschränken, kommen, als die Stadt einer glühenden Hitzewelle ausgesetzt ist.mit rekordverdächtigen Temperaturen in mehreren Gebieten.

Der National Weather Service in New York City gab eine Hitzewarnung heraus und sagte, dass die Stadt und die umliegenden Gebiete Temperaturen von bis zu 104 Grad erreichen könnten. Später am Mittwoch, dieNWS gab bekannt, dass am Newark Liberty International Airport in New Jersey und am LaGuardia Airport in Queens Rekordtemperaturen verzeichnet wurden.

“Newark und LaGuardia haben beide Rekordtemperaturen für den 30.06. gebrochen.LaGuardia erreichte 98, während Newark 101 erreichte!Dies ist der zweite Tag in Folge, an dem diese Websites Rekordhöhen erreicht oder gebrochen haben“, twitterte die NWS.

Newark und LaGuardia haben beide Rekordhöhen gebrochenTemperaturen für den 30. Juni. LaGuardia erreichte 98, während Newark 101 erreichte! Dies ist der zweite Tag in Folge, an dem diese Websites Rekordhöhen erreicht oder gebrochen haben. #NYwx #NJwx

– NWS New York NY (@NWSNewYorkNY) 30. Juni, 2021

Tekk.tvwurde während der Pressekonferenz auf die Äußerungen von de Blasio verwiesen, nachdem er sich an sein Büro gewandt hatte, um weitere Kommentare zu erhalten.

Share.

Leave A Reply