Neymar verliert Prozess mit Barcelona wegen Bonus

0

Neymar wechselte für eine Weltrekordgebühr von 222 Millionen Euro im Jahr 2017 von Barca zur PSG, verklagte aber die Seite der La Liga wegen der Bedingungen des letzten Vertrags, den er ein Jahr zuvor mit ihr unterzeichnet hatte, und behauptete, ihm stünden 43,6 Millionen Euro zu.

BARCELONA, 19. Juni – Stürmer Neymar von Paris St. Germain und Brasilien wurde nach einem verlorenen Rechtsstreit um einen nicht ausgezahlten Bonus zur Zahlung von 6,7 Millionen Euro (7,51 Millionen Dollar) an seinen ehemaligen Klub Barcelona verurteilt, sagte der spanische Meister in einer Erklärung am Freitag.

Von Richard Martin

“Da der Vertreter des Spielers das Recht hat, gegen diesen Entscheid Berufung einzulegen, muss der Verein seine legitimen Interessen weiterhin leidenschaftlich verteidigen.

“Das Urteil hat die Forderung des Spielers auf Zahlung von 43,6 Millionen Euro vollständig abgewiesen und einen großen Teil der vom FC Barcelona vorgebrachten Verteidigung akzeptiert, in deren Folge der Spieler 6,7 Millionen Euro an den Klub zurückzahlen muss.

“Barcelona zeigt sich zufrieden mit dem heute verkündeten Urteil im Zusammenhang mit dem Rechtsstreit zwischen dem FC Barcelona und dem Spieler Neymar Jr. bezüglich der Höhe des Unterzeichnungsbonus bei der endgültigen Vertragsverlängerung des Spielers”, heißt es in der Erklärung des Klubs.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Schritt scheiterte schließlich daran, dass der Sportdirektor der PSG, Leonardo, behauptete, Barca habe die Preisvorstellung für den Stürmer nicht erfüllt, der zwischen 2014 und 2017 mit Lionel Messi und Luis Suarez ein weltmeisterliches Angriffstrio bildete. (1 Dollar = 0,8919 Euro) (Bericht von Richard Martin Redaktion Christian Radnedge)

Trotz ihres langwierigen Rechtsstreits versuchte Barca im vergangenen Jahr, Neymar unter Vertrag zu nehmen, und der Spieler hörte sogar mit dem Training bei PSG auf, um zu versuchen, den Spielzug durchzusetzen, was zu wütenden Protesten der französischen Fans führte.

Die Vertreter von Neymar waren nicht sofort für eine Stellungnahme erreichbar.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag
*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply