Nicht ‘den Bären pieksen’ – Warner sagt, Aussies sollten Kohli nicht schlagen

0

 

Während Cricket nach der Suspendierung des Coronavirus langsam wieder in Aktion tritt, wird Indien voraussichtlich von Dezember bis Januar für vier Testspiele in Australien touren, was ein Höhepunkt des Jahres sein wird.

Der Australier David Warner hat vor einer Schlittenfahrt mit Virat Kohli gewarnt, als Indien dieses Jahr durch Australien tourte. Der Versuch, den Bären zu stupsen, wird den Star-Schlagmann nur besser spielen lassen.

„Ich denke, Virat ist ziemlich ähnlich. Wenn du ein bisschen bei Virat bist, kommt er mit dem Schläger härter heraus und er spielt großartig. Das haben wir immer wieder gesehen.

„Ich lebe von der Menge, ich lebe von Leuten, die mich auf dem Feld angreifen. Und in diesen Kampf zu geraten “, sagte Warner gegenüber India Today Television.

Warner, ein Dreh- und Angelpunkt des australischen Schlagangriffs, sagte, er freue sich auf die Konfrontation, werde aber vermeiden, Indiens Kapitän zu verspotten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Warner, der zusammen mit Steve Smith die Serie verpasste, während sie ein Ballmanipulationsverbot verbüßten, sagte, Australien sei diesmal viel besser vorbereitet.

Letztes Jahr feierte Indien nach 71 Jahren den ersten Sieg in der Testreihe in Australien.

“Es hat keinen Sinn, tatsächlich zu versuchen, den Bären zu stupsen, denn am Ende des Tages, wenn Sie das tun, wird die Person nur ein bisschen mehr angefeuert.”

„Es ist eine mit Spannung erwartete Rückkehr Indiens nach Australien. Ich freue mich darauf, ausgewählt zu werden und ein Teil davon zu sein. Das letzte Mal waren wir nicht schlecht, wurden aber von einem guten Team geschlagen und das Bowling war unerbittlich “, sagte Warner.

“Jetzt hat Indien die beste Schlagaufstellung und unsere Bowler werden sie gerne ins Visier nehmen.”

Warner sagte, er sei auch daran interessiert, die lukrative indische Premier League zu spielen, wenn der International Cricket Council die T20-Weltmeisterschaft, die am 18. Oktober in Australien beginnen soll, verschiebt.

Das Schicksal des T20-Prunkstücks wird nächsten Monat entschieden, und wenn die Weltmeisterschaft ausfällt, könnte das verspätete IPL seinen Platz einnehmen. Cricket Australia hat zugegeben, dass die Weltmeisterschaft in diesem Jahr „unrealistisch“ aussieht, da die Pandemie anhält.

Er fügte hinzu: “Ich bin auf jeden Fall sicher und sicher, dass wir (australische Spieler) in der Lage sein werden, im IPL zu spielen, wenn dies den Zeitplan für die Weltmeisterschaft ersetzt.”

“Die Herausforderungen, jede einzelne Nation, die an der Weltmeisterschaft teilnimmt, nach Australien zu bringen, angesichts der Tatsache, dass wir 14 Tage lang unter Quarantäne stehen … wir müssen uns offensichtlich an diese Regeln halten und warten offensichtlich auf die Entscheidung des IStGH”, sagte Warner .

Warner, Kapitän der Sunrisers Hyderabad im IPL, sagte, die Quarantäneregeln für Ausländer, die nach Australien einreisen, seien eines der vielen Probleme bei der Weltmeisterschaft.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Virat Kohli wird Indien in diesem Jahr auf seiner Australien-Tournee führen

Share.

Leave A Reply