Niederländische Bereitschaftspolizei reagiert auf Unruhen nach Antirassismus-Protest in Rotterdam – ANP-Nachrichten

0

Tausende Demonstranten wurden von der Polizei aufgefordert, nach Hause zu gehen, weil die Kundgebung zu voll war und die Teilnehmer sich nicht an die Regeln der sozialen Distanzierung halten konnten. (Berichterstattung von Stephanie van den Berg und Eva Plevier; Schreiben von Anthony Deutsch)

Die Polizei konfrontierte eine kleine Gruppe von Demonstranten, die durch die zweitgrößte Stadt des Landes streiften.

ROTTERDAM, 3. Juni – Die niederländische Bereitschaftspolizei reagierte am Mittwochabend auf Unruhen in der Innenstadt von Rotterdam, nachdem ein friedlicher Protest von Tausenden von Anti-Rassismus-Aktivisten von den Behörden aufgelöst worden war, berichtete die nationale Nachrichtenagentur ANP.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply