Nocera und McLean schreiben ein Buch über die Reaktion des US-Coronavirus

0

Titel und Erscheinungsdatum stehen noch nicht fest. In diesem Land sind bereits mehr als 100.000 Menschen an dem Virus gestorben.

Portfolio, ein Abdruck des Penguin Random House, gab am Mittwoch bekannt, dass die beiden eine Einigung über eine „bahnbrechende, charakterbasierte Erzählung erzielt hatten, die die Kräfte enthüllt, die kritische amerikanische Institutionen für die Bewältigung der tödlichsten Pandemie seit der spanischen Grippe von 1918 schlecht gerüstet haben – und die wirtschaftlichen Folgen dieses Scheiterns. “

NEW YORK – Die Wirtschaftsautoren Bethany McLean und Joe Nocera arbeiten gemeinsam an einer kritischen Auseinandersetzung mit der Reaktion der USA auf die Coronavirus-Pandemie.

Zuvor arbeiteten er und McLean gemeinsam an „Alle Teufel sind da: Die verborgene Geschichte der Finanzkrise“ über den Marktcrash 2008.

McLean ist Redakteur bei Vanity Fair und Co-Autor des Enron-Buches „The Smartest Guys in the Room“. Nocera ist Kolumnist für Bloomberg Opinion und Co-Autor von „Indentured“ über die NCAA.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - In diesem Datei-Foto vom Freitag, dem 12. Juni 2020, verwendet eine Krankenschwester einen Tupfer, um einen Coronavirus-Test in Salt Lake City durchzuführen. Monate nach dem Ausbruch weiß niemand wirklich, wie gut viele der Screening-Tests funktionieren, und Experten in führenden medizinischen Zentren sagen, es sei Zeit, die Studien durchzuführen, um dies herauszufinden. (AP Foto / Rick Bowmer)

Share.

Leave A Reply