North Miami Beach ordnet Evakuierung und Schließung unsicherer Eigentumswohnungen nach Inspektion an

0

Die Stadt North Miami Beach ordnete am Freitag die Schließung und sofortige Evakuierung der Eigentumswohnung Crestview Towers an, nachdem eine kürzlich durchgeführte Inspektion ergab, dass das Gebäude unsichere elektrische und strukturelle Zustände aufweist.Die Eigentumswohnungsgesellschaft hat die Details in einem von der Stadt geprüften Bericht dargelegt.

Das Gebäude muss Papiere für ein 40-jähriges Rezertifizierungsverfahren einreichen, und der Bericht der Eigentumswohnungsgesellschaft zeigt, dass ein Ingenieur inIm Januar wurde das Gebäude als “unsicher” eingestuft.

Der Stadtdirektor von North Miami Beach, Arthur H. Sorey III, gab eine Erklärung ab, in der es hieß, die Evakuierung sei “mit viel Vorsicht” geschehen, um die Bewohner zu schützen.

“Die Stadt hat unter größter Vorsicht angeordnet, dass das Gebäude sofort geschlossen und die Bewohner zu ihrem Schutz evakuiert werden, während eine vollständige strukturelle Bewertung durchgeführt und die nächsten Schritte festgelegt werden”, sagte Sorey.

Das Gebäude befindet sich in der 2075 NE 164th Street in North Miami Beach.Es wurde vorsorglich evakuiert.Die Polizei von North Miami Beach hilft den Bewohnern bei der Evakuierung und das Amerikanische Rote Kreuz hilft ihnen, eine vorübergehende Unterkunft zu finden.

“Nichts ist wichtiger als die Sicherheit und das Leben unserer Bewohner, und wir werden nicht ruhenbis wir sicherstellen, dass dieses Gebäude zu 100 % sicher ist”, sagte Sorey.

Dies kommt etwas mehr als eine Woche nach dem Einsturz der Champlain Towers South-Wohnung im nahe gelegenen Surfside.

Die Nachrichten in NorthMiami Beach traf am Freitagnachmittag ein, als bekannt wurde, dass die neue Zahl der Todesopfer durch den Zusammenbruch von Surfside auf 22 gestiegen ist, wobei 126 Menschen immer noch vermisst werden.

Eigentumsschließung:
Die Stadt North Miami Beach ordnete die sofortige Schließung des Crestview Towers Condominiums und die Evakuierung der Bewohner an, nachdem ein Gebäudeinspektionsbericht, der heute von der Eigentumswohnungsvereinigung vorgelegt wurde, unsichere strukturelle und elektrische Bedingungen aufgezeigt [email protected]

— Karli Barnett (@KarliBarnett) 2. Juli 2021

Der Zusammenbruch in Surfside ereignete sich am 24. Juni gegen 1:15 Uhr Ortszeit. Miami-DadeLaut Raide Jadallah, Chief Fire Rescue Assistant, wurden etwa 55 der 136 Einheiten am Meer zerstört.

Hunderte Ersthelfer machten sich sofort an die Arbeit, um Überlebende zu retten.Jetzt, nach über einer Woche, durchsuchen sie immer noch riesige Betontrümmerhaufen – während sie gegen die Zeit rennen, während Hurrikan Elsa in das Karibische Meer eindringt und ganz Südflorida bedroht.

Die Miami Heraldberichtete am Freitag, dass die Champlain Towers 2018 einen Ingenieur kontaktiert haben, um ihren 40-jährigen Rezertifizierungsprozess abzuschließen, und dass erhebliche Reparaturen erforderlich waren.

Im April dieses Jahres teilte die Eigentumswohnungsvereinigung mit, dass dieGebäude wurden dringend benötigt.Im Mai reichte der Wohnungsbauverband der Stadt Pläne für temporäres Parken ein, damit diese mit den Reparaturen beginnen konnten.Die Bauabteilung von Surfside schickte dem Verein am 23. Juni eine E-Mail mit logistischen Fragen, aber das Gebäude stürzte 14 Stunden später ein – bevor jemand antworten konnte.

Share.

Leave A Reply