Novak verärgert Paire, um das Kölner Innenviertel zu erreichen

0

KÖLN, Deutschland – Dennis Novak erreichte sein erstes Viertelfinale der ATP-Tour, indem er den Vierten Benoit Paire am Mittwoch in der Kölner Halle mit 6: 3, 6: 4 besiegte.

Paire kämpfte mit seinem Aufschlag, landete nur 46% der ersten Aufschläge und machte im Spiel der zweiten Runde vier Mal einen Doppelfehler. Paire, der sich in Köln in der ersten Runde verabschiedet hatte, ist 1-5, seit die Tour inmitten der Pandemie wieder aufgenommen wurde, und musste sich von den US Open zurückziehen, als er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Novak trifft im Viertelfinale entweder auf Marin Cilic (Acht) oder Alejandro Davidovich Fokina.

Der sechste Hubert Hurkacz gewann in der zweiten Runde mit 6: 4, 6: 3 gegen Mischa Zverev, den älteren Bruder des Spitzensaaters Alexander Zverev. Hurkacz trifft im Viertelfinale entweder auf Roberto Bautista Agut oder Gilles Simon.

Lloyd Harris aus Südafrika schlug den amerikanischen Spieler Steve Johnson mit 7: 6 (5), 7: 6 (2) aus, um das Viertel zu erreichen. Harris wird entweder Alexander Zverev oder den spanischen Veteranen Fernando Verdasco spielen.

Radu Albot aus Moldawien gewann 6-4, 5-7, 7-5 gegen den deutschen Qualifikanten Oscar Otte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

___

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Leave A Reply