NSW Rechnung sorgt für höhere Gebäudestandards

0

“Der Baukommissar ist jetzt befugt, Besatzungsbescheinigungen oder Schichtenplanregistrierungen zu verhindern, bevor defekte Gebäude auf den Markt kommen können”, sagte Anderson in einer Erklärung am Donnerstag.

Kevin Anderson, Minister für bessere Rechtsetzung in New South Wales, sagte, das am Donnerstag im Parlament verabschiedete Gesetz über Wohngebäude 2020 werde den Baukommissar mit einer Reihe von Befugnissen ausstatten, um sicherzustellen, dass Gebäude zu einem hohen Standard gebaut werden.

Im Rahmen der verstärkten Befugnisse des NSW-Baukommissars könnten hohe Geldstrafen für den Verkauf oder den Bau defekter Gebäude verhängt werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die beiden Gesetzentwürfe enthalten die erforderlichen Rechtsvorschriften zur Unterstützung des Reformpakets der Regierung für den Bau von sechs Säulen.

Der Gesetzentwurf kommt kurz nach dem Gesetzentwurf für Planungs- und Baupraktiker 2019, der am Mittwoch durch das NSW-Parlament verabschiedet wurde.

“Dies bedeutet, dass wir jetzt einen klaren Weg haben, um die Baunormen anzuheben und die Verbraucher daran zu hindern, eine Immobilie zu kaufen, die später mit Problemen behaftet ist.”

Die im Gesetzentwurf über Wohngebäude festgelegten Befugnisse werden voraussichtlich am 1. September in Kraft treten.

Die Befugnisse gelten sowohl für den Bau neuer als auch für bestehende Gebäude, die in den letzten 10 Jahren gebaut wurden.

“Die Regierung ist entschlossen, das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Bauindustrie wieder aufzubauen und wiederherzustellen. Zusammen bilden diese beiden Gesetzentwürfe den Grundstein für die größte Erschütterung des Bausektors, die NSW jemals gesehen hat”, fügte Anderson hinzu.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply