Odion Ighalo freut sich, den Traum von Man Utd nach “schwierigen Tagen” fortzusetzen

0

Ighalo beeindruckte mit vier Toren in acht Spielen vor der Sperre, schien aber seinen letzten Auftritt für die Männer von Ole Gunnar Solskjaer zu haben, da die Saison weit über den Ablauf seines Darlehens am 31. Mai hinausging.

Nachdem er aufgrund seiner Coronavirus-Situation in China seit seiner Kindheit im Januar Mitglied des Clubs werden durfte, wurde die Verbreitung der Krankheit in Europa Mitte März eingestellt.

Odion Ighalo ist erfreut darüber, dass sein „Traum“ von Manchester United nicht zu einem überwältigenden Ende gekommen ist, nachdem eine Kreditverlängerung mit Shanghai Shenhua verspätet abgeschlossen wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich bin wirklich glücklich”, sagte Ighalo. “Es ist ein Traum für mich, hier zu sein. Ich summe und bin bereit zu gehen.

Mit Shanghai Shenhua wurde jedoch ein später Vertrag geschlossen, um das Darlehen bis Januar 2021 zu verlängern, sehr zur Freude des nigerianischen Nationalspielers.

“Es war sehr schwierig, es gab einige Gespräche, aber ich bin froh, dass sie sich endlich einig waren und alles erledigt haben. Alles ist jetzt offiziell.

“Ich habe beschlossen, dass ich bleiben möchte und ich bin glücklich. Seit dem ersten Tag meiner Ankunft habe ich deutlich gemacht, dass ich alles haben möchte, um diese Arbeit fortzusetzen.

“Ich fühle mich ok. Die letzten Tage waren schwierig, da es verschiedene Gespräche darüber gab, aber jetzt bin ich wirklich glücklich, also muss ich mich voll konzentrieren. Ich bin bis Ende Januar hier, also ist es gut für mich.

“Ich danke dem Präsidenten und Direktor von Shanghai für die Unterstützung, weil sie wissen, dass ich das möchte. Ich danke ihnen und bin froh, dass dies geschehen ist. Sie wünschen mir auch alles Gute.

“Wie ich bereits sagte, unterstütze ich diesen Verein seit meiner Jugend und es ist ein Traum, dafür zu spielen.” Jetzt habe ich mein Darlehen verlängert, es wird noch deutlicher und ich bin engagiert, da ich weiß, dass ich in meinem Kopf bis Ende Januar hier bin.

“Ich möchte einfach nur hart arbeiten und Spaß daran haben, das Team unterstützen und alles tun, um uns immer höher zu bringen.”

“Es war seltsam, weißt du, aber es ist in Ordnung”, sagte er zu MUTV. “Wir wissen, dass wir jetzt nichts anderes tun können, als hinter verschlossenen Türen zu spielen, und wir freuen uns, dies zu tun.”

Coronavirus-Maßnahmen in Österreich führten dazu, dass das Achtelfinale im März hinter verschlossenen Türen ausgetragen wurde – etwas, woran sich United gewöhnen muss, wenn die Premier League vor leeren Tribünen wieder aufgenommen wird.

Die vier Tore von Ighalo fielen in nur drei Starts für den Verein. Letzteres war eine beeindruckende Leistung beim 5: 0-Sieg gegen LASK in der Europa League.

“Es ist ein bisschen seltsam ohne Fans und schwierig, aber wir müssen in Sicherheit sein, damit wir es tun können.”

„Im Spiel gegen LASK war es seltsam, weil man alles hören konnte, wenn seine Teamkollegen schrien. In einem normalen Spiel kann man nichts hören, aber es war klar und laut.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply