Ohne D.J. ist Rahm neuer Wettfavorit für den CJ Cup

0

Nachdem sich Dustin Johnson aufgrund eines positiven COVID-19-Tests aus dem CJ Cup @ Shadow Creek zurückgezogen hatte, verkürzten die Oddsmaker schnell die Quoten mehrerer Spieler.

Der Weltranglistenerste war der Favorit von DraftKings auf +850 Millionen Dollar. Diese Position geht nun an den Spanier Jon Rahm, wobei sich die Quote des zweitplatzierten Spielers von +1000 auf +900 verkürzte, nachdem die Nachricht von Johnsons positivem Test bekannt wurde.

Der Titelverteidiger und drittrangigste Justin Thomas stieg von +1200 auf +1000. Xander Schauffele, der zusammen mit Rory McIlroy am Dienstag um +1400 angeboten worden war, stieg auf +1100. McIlroy ist nun der vierte Wettfavorit von DraftKings mit +1200.

Mehrere andere Spieler sahen ihre Quoten noch deutlicher sinken.

Matthew Wolff ist in seinen beiden letzten Veranstaltungen jeweils Zweiter geworden. Er stieg von +2200 auf +1800, während der in Las Vegas lebende Collin Morikawa von +2600 auf +2200 stieg.

Der CJ Cup wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie von der südkoreanischen Insel Jeju nach Las Vegas verlegt. Die Veranstaltung läuft von Donnerstag bis Sonntag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Brooks Koepka, der Sieger von 2018, der nach achtwöchiger Verletzungspause zurückkehrt, wird mit +2200 angeboten.

BetMGM wird Live-Quoten während der Übertragung des CJ-Cups durch den Golfkanal in einer ersten Übertragung für die PGA-Tour anbieten.

Rahm wurde von den Sportwetten zu +800 angeboten, gefolgt von Thomas (+1100), McIlroy (+1100), Schauffele (+1200) und Wolff (+1800).

–Feld-Ebene Medien

Share.

Leave A Reply