Orlando City, NYCFC trifft im entscheidenden Spiel auf Orlando

0

Während der Orlando City SC die längste ungeschlagene Strecke in der Vereinsgeschichte fortsetzen will, will der FC New York City nach der ersten Niederlage des Monats wieder aufholen.

Orlando City ist in 10 Spielen in Folge ungeschlagen und wird am Mittwochabend Gastgeber des NYCFC sein.

So unsicher und einzigartig diese MLS-Saison 2020 auch war, Orlando (8-2-6, 30 Punkte) war durchweg gut, insbesondere während der aktuellen 6-0-4-Phase.

Orlando City, das am 7. Oktober ein torloses Unentschieden gegen Atlanta United spielte, sollte am Sonntag gegen Columbus antreten, doch dieser Wettbewerb wurde aufgrund von COVID-19-Problemen in den Reihen der Mannschaft verschoben.

Orlando liegt derzeit an vierter Stelle in der Eastern Conference, sieben Punkte von der Spitze entfernt und vier vor dem fünftplatzierten NYCFC (8-7-2, 26 Punkte).

“Wir kämpfen immer noch um den ersten Platz, und wir werden es bis zum Ende schaffen”, sagte Trainer Oscar Pareja gegenüber der offiziellen Website von Orlando.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Es sind noch sieben Spiele im Gange, die wir uns verdienen müssen, aber die Spieler sind bereit, weiter für dieses Ziel zu kämpfen.

Vor der 1:2-Niederlage gegen Neuengland am Sonntag hatte New York drei Spiele in Folge gewonnen. Es war eine eher glanzlose Leistung für NYCFC, das in den letzten 11 Spielen nur zweimal verloren hat.

Von dieser Niederlage muss sich der Klub schnell verabschieden oder zumindest die nötige Energie aufbringen, um wettbewerbsfähiger zu werden. Seit dem 0:4:0-Beginn hat New York keine aufeinanderfolgenden Spiele verloren, die für die offizielle Liga-Rangliste zählten.

“Wenn es hier um Müdigkeit geht oder wenn wir nicht in der richtigen Stimmung sind, fällt es mir schwer, das zu sagen”, sagte NYCFC-Trainer Ronny Deila auf der offiziellen Website der MLS.

“Das war nicht unsere beste Leistung.”

Chris Mueller (sieben Tore im Jahr 2020) erzielte einen Doppelpack, und Tesho Akindele traf auch beim 3:1-Sieg von Orlando City gegen NYCFC in der Gruppenphase des diesjährigen MLS is Back-Turniers. Jesus Medina (zwei Tore) traf in diesem Wettbewerb für New York.

-Feldebene Medien

Share.

Leave A Reply