Ozuna Homeruns zweimal als Braves greifen 3-1 NLCS-Kante

0

Marcell Ozuna spielte 4:5 mit zwei Homeruns und vier RBIs, und Rookie Bryse Wilson warf sechs stellare Innings und verhalf den Atlanta Braves am Donnerstag in Arlington, Texas, zu einem 10:2-Sieg gegen die Los Angeles Dodgers und zu einer 3:1-Führung in der National League Championship Series.

Dansby Swanson hatte ein Double aus zwei Läufen als einen von fünf Treffern in einem sechsten Inning aus sechs Läufen, mit dem das Spiel eröffnet wurde. Freddie Freeman und Ozuna hatten ebenfalls RBI-Doppelte im Inning, während Austin Riley und Cristian Pache im Einzel Runs erzielten.

Wilson (1:0) gab nur einen Lauf und einen Treffer – auf Edwin Rios’ Homerun im dritten Inning – auf, während er zum ersten Mal seit dem regulären Saisonfinale am 27. September auf dem Platz stand. Der 22-jährige Rechtshänder schlug fünf Strikes aus und erzielte beim ersten Auftritt seiner Karriere nach der Saison einen.

Vier Reliever folgten Wilson zum Hügel, während Rechtshänder Shane Greene die letzten drei Outs aufnahm, um einen Dreier zu vervollständigen.

Die Braves, die 14 Treffer hatten, werden am Freitag versuchen, die Best-of-Seven-Serie in Spiel 5 abzuschließen. Atlanta will zum ersten Mal seit 1999 wieder die World Series erreichen.

Der Linkshänder der Dodgers, Clayton Kershaw (0:1), wurde mit vier Runs und sieben Treffern in über fünf Innings belohnt. Der 32-jährige Veteran schaffte vier Strikeouts und einen Lauf, während sein Karriere-Rekord nach der Saison auf 11-12 fiel.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Kershaw machte seinen ersten Start in dieser Serie. Er sollte am Dienstag mit Spiel 2 beginnen, wurde aber aufgrund von Rückenspasmen gekratzt.

Die Braves schickten 11 Schläger auf das Schlagmal und erzielten sechs Runs im sechsten Aufstand, um ein 1:1-Unentschieden zu erzielen.

Der erste Lauf des Innings wurde von Freeman verdoppelt, und Ozuna folgte mit einem eigenen Run, der den Braves einen 3:1-Vorsprung verschaffte und Kershaws Outing beendete.

Drei Schläger später riss Swanson einen Doppelsieg in zwei Läufen innerhalb der dritten Grundlinie von Rechtshänder Brusdar Graterol ab. Riley folgte mit einem Ground Single zum 6:1, und Pache fügte später im Frame ein RBI Ground Single von Linkshänder Victor Gonzalez hinzu.

Die Dodgers kamen in der siebten Runde mit Rios’ Opferfliege zurück, aber Pinch-Hitter Will Smith setzte mit geladenen Bases zum Ende des Innings auf.

Auf der dritten Seillänge im unteren Teil des siebten Durchgangs sprang Ozuna auf das Opfer von Rechtshänder Dylan Floro und schickte ihn 434 Fuß über den Zaun in der Mitte zum 8:2.

Freeman und Ozuna fügten in der achten Runde Laufeinzel zur Mitte hinzu.

Los Angeles kam als Erster auf das Spielbrett, als Rios das dritte Spiel anführte, indem er Wilsons Fastball über den Zaun in der rechten Hälfte schoss.

Atlanta erzielte im vierten Durchgang einen Gleichstand, als Ozuna Kershaws Slider 422 Fuß nach links schickte und die Beschilderung auf der Vorderseite des zweiten Decks abschlug.

-Feldebene Medien

Share.

Leave A Reply