PA an Agenten: Häufige Tests, ’21 Gehalts-Cap-Hits warten auf die Spieler

0

Dies geht aus Berichten von Pro Football Network und ESPN hervor, die beide Quellen zitieren, die bei dem 45-minütigen Anruf dabei waren. Sie kamen zusammen, um den Agenten ein Update über die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu geben, während sich die NFL auf die Saison 2020 vorbereitet.

In einer Konferenzschaltung sagten der Exekutivdirektor der NFLPA, DeMaurice Smith, Präsident J.C. Tretter und der medizinische Direktor Thom Mayer den Agenten, dass die Milliarden an verlorenen Einnahmen eine schädliche Auswirkung auf die Gehaltsobergrenze für die Saison 2021 haben würden.

Die NFL Players Association teilte den Spieleragenten Berichten zufolge am Montag mit, dass die Spieler damit rechnen können, etwa alle drei Tage getestet zu werden, und dass die Liga mit Verlusten in Höhe von 3 Milliarden Dollar rechnet, wenn die Saison ohne Fans gespielt wird.

Alle Spieler werden bei ihrer Ankunft in der Mannschaftsanlage getestet und können ab sofort damit rechnen, dass sie alle drei Tage getestet werden.

Das Pro Football Network berichtete, dass für jeden Spieler Gesichtsschutzschilde entwickelt werden und dass die NFLPA und die Liga davon ausgehen, dass ein Speicheltest für COVID-19 bis zur Eröffnung des Trainingslagers einsatzbereit sein wird.

Die Diskussionen konzentrierten sich den Berichten zufolge auch auf Verfahren und Protokolle zur Gewährleistung der Sicherheit der Spieler von der Eröffnung der Lager bis zur Saison.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Im Mai schätzte Forbes jedoch, dass die NFL ohne Zuschauer Verluste in Höhe von 5,5 Milliarden Dollar an Stadioneinnahmen – oder 38 Prozent ihrer Gesamteinnahmen – erleiden würde.

Die NFLPA warnte auch davor, dass die Gehaltsobergrenze 2021 viel niedriger als erwartet ausfallen könnte, wenn die Liga in dieser Saison ohne Fans auf der Tribüne geschätzte drei Milliarden Dollar verliert.

Besonders besorgniserregend sind laut Pro Football Network Spieler mit Vorerkrankungen, die für ernsthaftere Auswirkungen von COVID-19 anfällig sein könnten, falls sie sich mit dem Virus infizieren sollten. Die Gespräche konzentrierten sich darauf, welche Folgen es für diese Spieler hätte, wenn sie diese Saison nicht spielen könnten.

-Feld-Ebene Medien

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply